Übersicht der Straßensperrungen bis Ende März
Start der Dreharbeiten zum neuen Lena Odenthal Tatort

Region. Es geht wieder los. Die Dreharbeiten zum neuen Lena Odenthal Tatort starten in der Region. Im Zeitraum von Dienstag, 12. März, bis einschließlich Freitag, 29. März, ist in einigen Straßen mit Voll- oder Intervallsperrungen zu rechnen.

Die Sperrungen im Überblick:

Dienstag, 12. März
- Adenbach Intervallsperrungen von circa 13 Uhr bis circa 24 Uhr
- K37 zwischen Deimberg und Buborn Vollsperrung von circa 17 Uhr bis 24 Uhr

Mittwoch,13. März
- K37 und K63 zwischen Deimberg und Offenbach Vollsperrung von circa 16 Uhr bis 7 Uhr, bitte weiträumig umfahren.

14. März, 18. März, 19. März, 20. März und 29. März
- Nerzweiler Ortsmitte beim Bürgerhaus Intervallsperrungen bei Bedarf

Freitag, 15. März
- Intervallsperrung der L392 zwischen Gewerbepark und Imsbach, circa 21 Uhr bis 6 Uhr

Montag, 25. März
- Vollsperrung der K31 zwischen Schneeweiderhof und Horschbach

Mittwoch, 27. März
- K63 zwischen Deimberg und Offenbach Vollsperrung von circa 7 Uhr bis 19 Uhr

Donnerstag, 28. März
- Intervallsperre der Friedhofstraße in Seelen, circa 8 Uhr bis 14 Uhr
- Intervallsperre der Dorfstraße in Spreiterhof von circa 8 Uhr bis 16 Uhr
- Intervallsperre der K6 zwischen Spreiterhof und Felsbergerhof, circa 12 Uhr bis 16 Uhr
- Intervallsperre des Landwirtschaftsweges zwischen Kreuzhof und Heimkirchen, circa 15 Uhr bis 19 Uhr. clh/ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.