Realschule lädt Grundschüler zum Schnuppertag ein
Reinschnuppern an der RSROK

Schnuppern erlaubt

Rockenhausen. Herzlich eingeladen zu einem Besuch an der Realschule plus Rockenhausen sind alle interessierten Viertklässler am Donnerstag, 8. November, von 9 bis 12 Uhr. Einen Vormittag lang gibt es die Möglichkeit, die Schule „von innen“ zu erleben und in verschiedenen Workshops einen Eindruck zu gewinnen von den Angeboten und Räumlichkeiten der RSROK.
Der Wechsel von der Grundschule an eine weiterführende Schule ist eine sehr aufregende Sache. Vieles ist unbekannt, neben den neuen Räumlichkeiten gilt es, sich an neue Fächer, neue Menschen und einen neuen Schulweg zu gewöhnen. Der Grundschul-Schnuppertag der RSROK soll interessierten Viertklässlern die Möglichkeit geben, schon im Vorfeld ein Bild ihrer möglichen neuen Schule zu gewinnen. Wie sieht es da aus? Was gibt es an Neuem und Anderem? So steht an diesem Tag zum Beispiel ein Besuch in der Schulküche an, wo gemeinsam kleine Leckereien zum Sofortessen und Mitnehmen entstehen sollen. Die Besucher werfen einen Blick in den Musiksaal, wo die Trommeln getestet werden dürfen, während zwei Stockwerke höher im Chemie-Labor schleimiger Flubber zum Mitnehmen entstehen soll.
„Mit dem Schnuppertag haben wir in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht“, berichtet Orientierungsstufenleiter Alexander Horbach. „Es erleichtert den Kindern den Übergang, wenn sie sich bereits während eines normalen Schultages ein eigenes Bild vom Leben an einer weiterführenden Schule machen konnten. Die neue Schule ist oftmals um ein Vielfaches größer als das, was die Kinder bisher erlebt haben. Mit den „Großen„ in die Pause, anschließend den richtigen Saal wieder finden - so wachsen Sicherheit und Vertrauen, auch das Unbekannte bewältigen zu können.“ Gerne stehen die Lehrkräfte an diesem Tag interessierten Eltern, die ihre Kinder begleiten möchten, Rede und Antwort und informieren zum Beispiel über das Wahlpflichtfachangebot und Fördermöglichkeiten an der Realschule plus Rockenhausen.
Anmeldungen nimmt das Sekretariat ab sofort unter Telefon: 06361 921330 oder unter der E-Mail-Adresse: rsrok@t-online.de entgegen.
Informationsmaterial und Anmeldeunterlagen sind auch an den Grundschulen im Umkreis erhältlich.ps

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen