Frauenfrühstück der Protestantischen Kooperation Westrich
Von herrlichen Damen und dämlichen Herren

Beim Frauenfrühstück konnten sich die Besucherinnen über Gott und die Welt austauschen  Foto: PS
  • Beim Frauenfrühstück konnten sich die Besucherinnen über Gott und die Welt austauschen Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Hütschenhausen. Witzig, spritzig, gefühlvoll und selbstkritisch wurde das Zusammenleben von Mann und Frau beleuchtet. Die Fernsehmoderatorin Kerstin Bachtler und der Schauspieler Bodo Redner bildeten das Herzstück des Frauenfrühstücks der Protestantischen Kooperation Westrich, das 2018 sein 20-jähriges Jubiläum feierte.
125 Frauen konnte das Vorbereitungsteam in diesem Jahr in Hütschenhausen begrüßen, um sich bei einem gemeinsamen Frühstück über Gott und die Welt auszutauschen. Außer einem reichhaltigen Frühstücksbuffet luden Eine-Welt-Laden und Büchertisch zum Stöbern ein. Christine Gortner überbrachte Grüße der Landeskirche. Musikalisch wurde die Veranstaltung umrahmt durch das Flötenensemble „ConBrio“ aus Steinwenden, unter der Leitung von Judith Schäfer.
„Heute hast du Zeit für dich“ war das Motto des ersten Frauenfrühstücks 1998. Dieser Satz hätte auch 2018 gepasst. Nach einem Vormittag der Geselligkeit und Freude verabschiedete Pfarrerin Regine Urbatzka die Gäste mit einem Segensspruch.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen