Deutschkochkurs für Amerikaner kommt an
Schnitzel verbindet

Ein wunderschöner Familienabend bildete den Abschluss des fünfmonatigen Deutschkochkurses für amerikanische Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kottweiler-Schwanden. Dabei bot die Gemeinde im Rahmen des „Willkommen in Rheinland-Pfalz!“-Landesprogramms und mit Unterstützung des Deutsch-Amerikanischen Internationalen Frauenclubs Kaiserslautern einen kostenfreien Kochkurs an, der auf regen Zuspruch bei US-Amerikanern stieß. In zwei Gruppen von jeweils 12 Kochlehrlingen fanden im November, Dezember, Januar und Februar Kurse mit unterschiedlichen Themen statt. So erlernten die Teilnehmer die Zubereitung von Weihnachtsplätzchen, traditionellem Weihnachtsessen, Schnitzel und anderen beliebten Gerichten und Faschingsgebäck.
Im Zuge des gemeinsamen Kochens haben sich mittlerweile Freundschaften gebildet und das Verständnis für die deutsche Küche und Kultur wuchs auf amerikanischer Seite mit jedem Abend. Vor dem Abschlussabend durften sich dann alle Beteiligten ein Lieblingsgericht aussuchen, das zum gemeinsamen Abendessen gekocht und serviert werden würde. Drei Mal darf man raten, welches Hauptgericht es auf die Speisekarte schaffte: Schnitzel! Man sieht also, der beste Botschafter der heimischen Kultur ist und bleibt wohl das Schnitzel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen