Vom 15. September bis 16. Oktober
„Kunstmeile Pfinztal“

Pfinztal. Die „Kunstmeile in Pfinztal“ findet seit einigen Jahren regelmäßig im Herbst statt. Dabei stellen Pfinztaler Geschäftsleute ihre Räumlichkeiten für die übergreifende Ausstellung zur Verfügung. Sie geben damit Kunstschaffenden die Möglichkeit, ihre Arbeiten bürgernah zu präsentieren und die Kunstschaffenden verwandeln in diesem Zeitraum Gewerberäume und Schaufenster in kleine Galerien. So gibt“s durch die Stationen künstlerischer Vielfalt einen entspannten Kunstspaziergang, ein Kunsterlebnis der besonderen Art. ps
Infos: Manuel Balzer („Modehaus Wenz“ in Söllingen), Beata Feigenbutz-Lukas („Spielwaren Luhmann“ in Söllingen), Karin Gengel („Mehrer Optik“ in Berghausen), Ingrid Hahn („Marien-Apotheke“ in Wöschbach), Christina Krasting („Sonnen-Apotheke“ in Söllingen), Stefan Lenzinger („Buchhandlung LiteraDur“ in Berghausen), Kirsten Niegel („Brunnen-Apotheke“ in Söllingen), Manfred Zwar („Geschenke von Herz zu Herz“ in Söllingen) – und in der Gemeinschaftsausstellung der „IG Pfinztaler Kunsttage“ („Firma Reisser“ in Berghausen) zeigen Hedda Brahms, Ann-Kathrin Busse, Karin Gengel, Karolina Jarmolinksa, Stefan Lenzinger, Jutta Maier, Pavel Miguel, Irmgard Mühl, Monika Roser und Gerd Stutz ihre Werke, www.pfinztal.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.