Im Bornheimer Einkaufzentrum
Flüchtende Ladendiebe fahren Fußgängerin an

Bornheim. Am Freitag, 21. Juli,  um 14.40 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Hornbachstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin durch einen rückwärtsfahrenden PKW leicht am Arm verletzt wurde. Das ältere, goldfarbene Verursacherfahrzeug mit vermutlich französischem Kennzeichen flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, warum es die etwa 30-jährige Unfallverursacherin und ihre zwei Mitfahrerinnen, in etwa gleichem Alter, so eilig hatten. Das Trio war zuvor in einem dort befindlichen Schuhgeschäft einer großen Kette gewesen und hatte beim Verlassen des Geschäfts den Diebstahlalarm ausgelöst. Als eine Mitarbeiterin des Marktes die drei mit bunten Röcken bekleideten Frauen aufforderte, stehen zu bleiben, flüchteten diese zum Fahrzeug und fuhren davon. Ein absichtliches Anfahren der Fußgängerin kann nach derzeitigem Ermittlungsstand jedoch ausgeschlossen werden.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter  06341 2870 oder pilandau@polizei.rlp.de entgegen. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen