Zeugen in Offenbach gesucht
Fahrzeug ausgebrannt

Offenbach. Am 18. September gegen 1 Uhr kam es zum Brand eines geparkten Transporters in der Essinger Straße in Offenbach an der Queich. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Landau übernommen. Eine Aussage zur Brandursache ist gegenwärtig noch nicht möglich. Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Brandursache einen Brandsachverständigen eingeschaltet. Die Ermittlungen dauern an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird derzeit auf rund 5000 Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei Landau bittet Zeugen, die Angaben zur Tat machen können oder verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Tatörtlichkeit gemacht haben, sich unter kilandau@polizei.rlp.de oder unter  06341 2870 oder 06341 287302 zu melden. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen