Auseinandersetzung von Eheleuten
Die Ehefrau war's und kein Einbrecher

Essingen. Ein 65-jähriger Mann aus Essingen meldete einen Einbruch in seine Scheune, wobei der Täter vermutlich noch vor Ort sei. Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten jedoch fest, dass es sich bei dem Einbrecher um die 62-jährige Ehefrau des Mitteilers handelte. Beide Personen befinden sich in Trennung. Die Ehefrau wollte sich berechtigt in die Scheune begeben, an deren Tür der Mitteiler jedoch schon ein neues Schloss angebracht hatte. Im Rahmen der verbalen Auseinandersetzung der beiden Eheleute kam es zu einer leichten Körperverletzung zum Nachteil der Ehefrau durch zu festes Zupacken an den Armen. Beide müssen nun mit einem Ermittlungsverfahren rechnen. kl/pol

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.