Weihnachtsgastfamilien gesucht
Ein freier Platz am Weihnachtstisch? Weltoffene Gastfamilien gesucht!

Oberhausen-Rheinhausen/Bonn 18.11.19

Jedes Jahr wenn die ersten Lebkuchen und Nikoläuse in den Regalen der Supermärkte liegen, begibt sich die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt auf Herbergssuche für internationale Studierende, die das Weihnachtsfest gerne in deutschen Familien verbringen möchten. Die jungen Menschen aus Ländern wie China, Indien, Japan, Taiwan oder Tunesien studieren gerade an einer deutschen Universität und sprechen oft schon deutsch. Sie reisen in der Regel am 21. Dezember selbständig an und bleiben bis zum 30. Dezember, bzw. 4. Januar in ihren Gastfamilien. Für diese werden die Weihnachstfeiertage ebenfalls oft zu einem unvergesslichen Fest. Für Gäste und Familien ist es eine tolle Möglichkeit, Weihnachten mal anders zu erleben, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken und einer friedlicheren Welt etwas näher zu kommen.

Gastfamilie kann jeder werden – egal ob alleine oder als Großfamilie, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Wichtig sind Humor, Neugier und Toleranz sowie die Bereitschaft, sich auf einen anderen Menschen einzulassen. Wer Interesse hat, Weihnachtsgastfamilie zu werden, kann sich bei Julitta Bolender (Telefon 07254/74703, E-Mail: julitta.bolender@online.de oder in der Geschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn bei Kerstin Overs de Gutierrez melden (Tel.: + 49(0)228 95 72 2-41 , E-Mail:overs@experiment-ev.de. Weitere Informationen gibt es unter www.experiment-ev.de/gastfreundlich.

Autor:

Julitta Bolender aus Oberhausen-Rheinhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.