Benefiz Lehrgang für Weißer Ring
9. Benefiz Lehrgang im Budo Club Neustadt e.V.

Neustadt. Der neunte Benefiz-Lehrgang fand erfolgreich im Budo-Club Neustadt e.V. statt. Als Referenten standen Michael Kolb (1.Dan Aiki Jiu Jitsu) und Werner Steigelmann (6.Dan Kobura Karate) für die gute Sache auf der Matte. Die Lehrgangseinnahmen von 300€ gehen1:1 an den Weißen Ring, Neustadt. Viele Kinder und Jugendliche kamen zum Lehrgang und profitierten von den Ideen und vorgestellten Techniken und Kombinationen der beiden Referenten. Von Nervendrucktechniken, Stockkampf über Fußtechniken bis Würfe war alles geboten. Und Spaß hat es auch gemacht, trotz der vielen Techniken! Die beiden Referenten gingen auf jede Frage ein und gaben durchgehend Hilfestellung. Unterstützung beim Rahmenprogramm kam von Ute Kullmer, Vize-Präsidentin des Tonfa und Bo Verbandes e.V. In Mittagspause gab es Fleischkäse, verschiedene Salate und später Kaffee und Kuchen. Für die kleine Pause zwischendurch gab es frisches Obst und Getränke. Das gesamte Präsidium bedankt sich bei Michael Kolb und Werner Steigelmann für ihren ehrenamtlichen Einsatz und wünscht beiden noch viele weitere sportliche Jahre! Weitere Infos unter www.Tonfa-und-Bo.de

Autor:

Werner Steigelmann aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen