Bücher über Prinzessinnen, Detektive, Dinos und Sherlock beliebt
„Halbzeit“ beim Lesesommer

Bisher haben sich 458 Schülerinnen und Schüler angemeldet.  Foto: ps
2Bilder
  • Bisher haben sich 458 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Foto: ps
  • hochgeladen von Eva Bender

Neustadt. „Halbzeit“ bei den Lesesommerwochen 2019, die dieses Jahr unter dem Motto „Flash deine Eltern und lies ein Buch!“ stehen. Dem Aufruf gefolgt sind bis jetzt 458 Schülerinnen und Schüler zwischen sechs bis 16 Jahren, davon 262 Mädchen und 196 Jungen. Die zahlenmäßig größte Gruppe ist zwischen sechs und zehn Jahren alt.

„2018 hatten wir insgesamt 464 Teilnehmende. Ich denke, dass wir diese Zahl auch dieses Jahr wieder erreichen oder sogar übertreffen, da sich täglich noch Kinder anmelden“, so Bibliothekarin Ute Pantschitz-Harke.
Besonders beliebt waren bei den Erst- und Zweitklässern folgende Bücher: Die Prinzessin mit der schwarzen Maske“ von Shannon Hale, „Die Baumhausdetektive“ von Katja Königsberg, „Piet und die Piraten“ von Thilo sowie „Achtung Dinos“ aus der Reihe „Die drei Fragezeichen-Kids – Bücherhelden“ von Ulf Blanck.
Bei den fortgeschrittenen Leserinnen und Lesern standen auf der Hitliste „Sherlocks Pfeife“ von Jürgen Banscherus, „Lizzy Carbon und die Qual der Wahl“ von Mario Fesler, „Bravelands – der Außenseiter“ von Erin Hunter und „Jonna, Oma und die Welt im Schuhkarton“ von Nikola Huppertz ganz oben.
„Wir haben derzeit 37 Ehrenamtliche im Einsatz, die uns während unserer kompletten Öffnungszeiten aktiv bei den Gesprächen über die Bücher unterstützen“, freut sich Pantschitz-Harke. Die Jugendlichen, Frauen und Männer seien zwischen 14 und 80 Jahren alt. „Der Lesesommer ist somit nicht nur eine Sprach- und Leseförderaktion, sondern hat sich zu einem generationenverbindenden Projekt entwickelt.“ Die jüngste Ehrenamtliche sei gleichzeitig noch Teilnehmerin beim Lesesommer.
Der Lesesommer Rheinland-Pfalz läuft noch bis 17. August. Wer sich anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen. Wer zu einem gelesenen Buch eine Bewertungskarte in der Bibliothek ausfüllt und abgibt, nimmt an dem landesweiten Gewinnspiel teil. Der Abschluss des Lesesommers findet am 4. September, 17 Uhr, im Saalbau statt.
Weitere Informationen

www.lesesommer.de.bev/ps

Bisher haben sich 458 Schülerinnen und Schüler angemeldet.  Foto: ps
Begeisterte Leser auch im Lesesommer 2019.  Foto: ps
Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.