Winzerfestumzug in Neustadt
Bacchus und Petrus wir danken dir!

172Bilder

Von Markus Pacher

Neustadt. Der Winzerfestumzug 2019 ist gestartet. Pünktlich um 13.30 Uhr erfolgte in der Von -der-Tann-Straße der Abmarsch der über 100 Zugnummern. Herrliches Spätsommerwetter krönt in diesen Stunden den Höhepunkt des alljährlichen Weinlesefestes in Neustadt an der Weinstraße. Die Prognose von über 100.000 Besucherinnen und Besucher scheint in Erfüllung zu gehen, wie man an den dicht gedrängten Publikumsreihen am Straßenrand erahnen kann, die die den spektakulären Prunkwagen, den fröhlichen Musik- und Brauchtumsgruppen mit viel Beifall begleiten. Höhepunkt des Umzugs wird der Prunkwagen der frisch gekrönten Pfälzischen Weinkönigin Anna-Maria Löffler und der Deutschen Weinkönigin Angelina Vogt sein.
Für Besucher die etwas später eintreffen nachfolgend die ungefähren Ankungzeiten entlang der der Umzugsstrecke: 14.35 Uhr Wiesenstraße, 14.40 Uhr Konrad-Adenauer-Straße (Querung), 14.50 Uhr Wiesenstraße,15 Uhr Von-der-Tann-Straße. Das Umzugsende wird gegen 17 Uhr erwartet.pac

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.