Volker Schläfer erinnert an:
Vor 90 Jahren: Volksfeststimmung auf dem Rhein

Donnerstag, den 07.02.1929 auf dem Rhein in Ludwigshafen
2Bilder
  • Donnerstag, den 07.02.1929 auf dem Rhein in Ludwigshafen
  • Foto: Archiv Volker Schläfer
  • hochgeladen von Michael Hemberger

Der Winter 1928/1929 war so kalt, dass der Rhein zugefroren war. Das zeigen zwei Bilder, aufgenommen in der Nähe der Ludwigshafener Rheinbrücke, am 7. Februar 1929, einem Donnerstag. Das Bild zeigt meine Schwiegereltern (auf dem Bild links) mit Freunden bei einem Besuch dieses Naturschauspiels. Sie erzählten gerne davon, dass sie, wie Tausende von Schaulustigen in diesen Tagen, auf dem Eis und im Schnee spazieren gingen und einfach mal so von Ludwigshafen nach Mannheim und zurück liefen. Zu sehen gab es auch Schlittschuhläufer und Kinder, die von den Eltern auf dem Rodel „über das Wasser“ gezogen wurden, daneben festsitzende Schiffe; auf dem Rhein habe eine regelrechte Volksfeststimmung geherrscht. Zur Unterhaltung war ein kleines Karussell aufgebaut und Imbissbuden sorgten für Verpflegung. Was auf den Fotos auffällt: Die Garderobe hat sich doch gewaltig seit damals geändert: Die Damen kamen mit Kleid, Mantel, Hut und Stöckelschuhen, die Männer mit Anzug, Krawatte, Mantel und Hut zu diesem Wintervergnügen.
Text: Volker Schläfer, Mutterstadt, Mitglied im Historischen Verein der Pfalz, Ortsgruppe Mutterstadt

Donnerstag, den 07.02.1929 auf dem Rhein in Ludwigshafen
Donnerstag, den 07.02.1929 auf dem Rhein in Ludwigshafen
Autor:

Michael Hemberger aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen