Informativ und emotional
Neujahrsempfang im Weltladen Mutterstadt

2Bilder
  • Foto: Michael Hemberger/Gemeindeverwaltung Mutterstadt
  • hochgeladen von Michael Hemberger

Zum diesjährigen Neujahrsempfang im „kleinen Kreise“ begrüßte Gabi Odermatt-Altvater die Gäste im Weltladen in der Oggersheimer Straße 17 in Mutterstadt. Herzlich Willkommen hieß sie den Bürgermeister Hans-Dieter Schneider, alle „Offiziellen“, Pfarrer Knut Trautwein, die Mitarbeiterinnen und alle Gäste.
„Im letzten Jahr konnten wir den Umsatz, trotz der Eröffnung eines Weltladens in der Nachbargemeinde, stabil halten“ begann die Leiterin des Weltladens das Resumé zum Jahr 2018. Es sei zwar nach oben Luft, doch man sei geschäftsintern überzeugt, dass man diese Hürde sicherlich nehmen könne. Ein Highlight war der Stand auf der Geschäftsmeile des Gewerbevereins Mutterstadt am verkaufsoffenen Kerwe-Sonntag. Hier wurden den Besuchern die Fair-Trade-Produkte sowie die Planung zur „Fair-Trade-Gemeinde“ Mutterstadt nahe gebracht. Die Vorhaben für 2019 bestehen u.a. darin, die längst überfälligen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten im ersten Obergeschoss anzugehen. „Wir müssen das Projekt mit Unterstützung freiwilliger Helfer selbst angehen, hoffen aber doch auch auf die Unterstützung des Vermieters“ meinte Odermatt-Altvater. Außerdem ist eine Fahrt nach Berlin für sechs Mitarbeiterinnen im Programm, welche durch den „Pfälzer-Laden-Verein“ möglich gemacht wurde. Zum Abschluss bedankte sie sich noch bei allen, die ihr während ihrer Krankheit so kräftig zur Seite standen und Unterstützung in allen Lagen gewährten.
Der Bürgermeister bedankte sich im Namen der Gemeindeverwaltung, den beiden anwesenden Beigeordneten Klaus Lenz und Volker Strub als auch der Leiterin der Gemeindebibliothek Birgit Bauer für die Einladung. Er betonte die Wichtigkeit des Weltladens und die große Bereicherung für den Ortskern Mutterstadts. Auch die Montage der versprochenen Fahrradständer vor dem Laden kündigte Schneider im Zusammenhang mit den Bauarbeiten am Vorplatz der Neuen Pforte an. Zudem sagte er die bestmögliche Unterstützung der Kommune beim Erreichen des Titels der „Fair-Trade-Gemeinde“ mit den dazugehörigen Fair-Trade-Angeboten zu. Am Ende der Rede wurden die besten Wünsche für ein gutes Jahr und vor allem viel Gesundheit an alle Anwesenden weitergegeben.
Thematisiert wurde auch ein großes Problem, welches der Weltladen akut hat. Es fehlen einige ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen. Wenn Sie Interesse haben das Team tatkräftig zu unterstützen, melden Sie sich doch bitte während der regulären Öffnungszeiten unter 0 62 34 - 92 08 97 oder schauen Sie einfach mal Vorort vorbei um sich zu informieren.

Autor:

Michael Hemberger aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Ab in den Sommerurlaub - in den eigenen vier Wänden!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen