Die Gemeindeverwaltung Mutterstadt informiert
Mutterstadt wird FairTrade-Gemeinde

v.l. Hans-Dieter Schneider, Bernd Mikoteit, Esma Schneider, Rüdiger Geib, Christa Scheid
  • v.l. Hans-Dieter Schneider, Bernd Mikoteit, Esma Schneider, Rüdiger Geib, Christa Scheid
  • Foto: Gemeindeverwaltung / Michael Hemberger
  • hochgeladen von Michael Hemberger

Zu einem Informationstermin lud Bürgermeister Hans-Dieter Schneider und die Steuerungsgruppe „FairTrade-Gemeinde“ die Presse ins Mutterstadter Rathaus.
Der Bürgermeister erinnerte an die Anfänge, als Josef Rödel und der Mutterstadter Weltladen die Initiative zu dem langen Weg bis zur FairTrade-Gemeinde aufbrachten. Der Gemeinderat fasste dann im Oktober 2017 den Grundbeschluss, dass Mutterstadt nach Schifferstadt die zweite FairTrade-Kommune im Rhein-Pfalz-Kreis werden solle. Bundesweit gibt es inzwischen schon ca. 500 teilnehmende Städte und Kommunen. Außerdem ist der FairTrade-Gedanke nicht nur in Afrika oder Südamerika angesiedelt. Hans-Dieter Schneider betonte, dass Mutterstadt für menschenwürdige Arbeitsbedingungen, angemessene Bezahlung und faire Preise einstehe.
Das bedeute ein regionales Einsetzen für diese Ziele im „Gemüsegarten Deutschlands“.
Um diesen Weg zu gehen musste nach den Statuten des Siegels eine Steuerungsgruppe eingesetzt werden, die einen Katalog an Vorbedingungen erfüllen mussten. So wurden Unterstützer gesucht, die FairTrade-Produkte in ihr Geschäft aufnehmen. Unter anderem gehört auch die Gemeindeverwaltung dazu, die u.a. in der Cafeteria fairen Kaffee und Tee verwenden. Zudem sind die Gastronomie, Vereine, Kirchen, Schulen, der Gewerbeverein, Handelsketten und der Einzelhandel in Mutterstadt eingebunden.
Aber nicht nur der allseits bekannte Kaffee gehört zu den Produkten, die fair hergestellt werden. Vom Würfelzucker bis zum Kleidungsstück ist ein sehr großes Spektrum im Angebot. Bundesweit wurden im letzten Jahr 1,6 Milliarden Euro in FairTrade-Produkten umgesetzt.
Die Anerkennung zu FairTrade-Gemeinde wird neben der Zeremonie der Urkundenübergabe in einer „Fairen Woche“ vom 23.-27. September 2019 gefeiert und den interessierten Bürgen mit vielen Aktionen und Informationsveranstaltungen näher gebracht.
Das Programm: 23. September: 18 Uhr, Auftakt „Fair in den Abend", Vorplatz Neue Pforte. 24. September: 16 Uhr, Anerkennungsurkunde-Übergabe, Ratssaal; 17.15 Uhr, Faire Modeschau, Rathausfoyer; 18 Uhr, Ratssitzung mit Vortrag „Nachhaltig, öko-soziale Beschaffung in den Kommunen". 25. September: 18 Uhr, Info- oder Filmbeitrag „Ernährung global und fair", Haus der Vereine; 19.30 Uhr, Faires Kochen, Landfrauen, Haus der Vereine. 26. September: 19 Uhr, Faires Backen, Landfrauen, Haus der Vereine; 19.30 Uhr, Info-
Abend Gemeinwohlökonomie, Haus der Vereine. 27. September: 9 bis 12 Uhr, Fair schenken, Wochenmarkt und 9 bis 12.30 und 15 bis 18 Uhr, Weltladen.

Autor:

Michael Hemberger aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sevilay Sabah leitet als selbstständige Partnerin der Bäckerei Görtz erfolgreich eine Bäckerei-Filiale in Speyer.
3 Bilder

Zwei Partnerinnen der Bäckerei Görtz im Interview
Mit Leidenschaft für Kunden und Produkte zum Erfolg

Partner der Bäckerei Görtz gesucht. Der eigene Chef sein, ein Team von Mitarbeitern führen und selbstständig eine erfolgreiche Bäckerei-Filiale führen: Diesen Traum erfüllen sich Sevilay Sabah und Lutfije Gavazi als Partnerinnen der Bäckerei Görtz. Der Clou dabei: Ihre Selbstständigkeit hängt nicht an einem großen Eigenkapital und ist finanziell abgesichert. Sie können ihren Erfolg durch Fleiß, Leidenschaft und ihre eigenen Entscheidungen selbst steuern.  Für viele Menschen ist die berufliche...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Für drinnen und draussen
Große Plakate - kleine Preise!

Ludwigshafen:  Das Online Druckportal pfalzdruck.de bietet neben vielen weiteren Druckprodukten Plakate & Poster in unterschiedlichen Ausführungen zum kleinen Preis - und das schon ab einem Exemplar! Ganz gleich, ob Sie als Unternehmen auf der Suche nach einer Online-Druckerei für Ihre Plakatwerbung sind, kurzfristig Hinweisplakate für die Corona-Maßnahmen benötigen – oder ob Sie einfach nur ein individuelles Einzelstück in Auftrag geben möchten: Die große Auswahl an Postern und Plakaten bei...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

RatgeberAnzeige
4 Bilder

Vital Check für Sie und Ihren Körper

Vital Check für Sie und Ihren Körper In den letzten Monaten war die Stressbelastung auf unseren Körper enorm. Die kalten Wintermonate mit kurzen Tagen und wenig Sonne sowie der tägliche Stress im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie-Lage haben unser Immunsystem, das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche extrem geschwächt. Vor diesem Hintergrund bieten unsere Teams der Rochus Vital Apotheken alles rund um das Thema "Anti-Stress" an. Im April führen wir VNS-Analysen durch, um Ihr persönliches...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen