Kampagne „Mutterstadt will Fairtrade-Gemeinde werden“
Aktion Faires Frühstück auf dem Mutterstadter Wochenmarkt

7Bilder

Auf dem freitags stattfindenden Wochenmarkt lud die Steuerungsgruppe der Kampagne „Mutterstadt will Fairtrade-Gemeinde werden“ zu einem fairen Frühstück auf den Herrmann Belzner Platz vor dem Palatinum. Es gab ofenfrisches Brot der Bäckereien Biewer und „Meister Hans“, dazu Aufstriche ganz nach Geschmack in herzhafter oder süßer Variante. Für den perfekten Frühstücksgenuss kombiniert mit einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee oder Tee. Je nach Zubereitungsform im eigenen Haushalt, konnte zwischen Kaffee-Pads, bereits gemahlenem Kaffee oder Kaffee bzw. Espresso aus dem Vollautomaten gewählt werden. Auch den passenden Fairtrade-Keks gab es zum Probieren sowie diverse Säfte in purer Form oder mit einem Schluck Secco der Bad Dürkheimer Lebenshilfe aufgemischt. Secco rot und weiß standen zur Auswahl und kamen auch unverdünnt ins Glas. Neben Kulina-rischem gab es eine Übersicht über die wichtigsten Fairtrade-Produkte und Erzeugerländer sowie Informationen, wo sie in Mutterstadt erworben werden können. Das sind neben dem Weltladen und der Firma real, die die Aktion unterstützt haben, auch Aldi, dm, Lidl und Rewe. Anhand einer Tabelle wurden die Kosten für eine Tasse Kaffee - je nach Sorte - aufgezeigt, auch als Dokumentation, dass Fairtrade-Kaffee nicht zwangsläufig erheblich teurer sein muss. Frischer Blumenschmuck der „Blumenboutique und Hof der Sinne“ aus Waldsee, wo Fairtrade-Blumen erhältlich sind, schmückte die Biergarnituren, an denen die Besucher zum Verweilen und Gespräch Platz nehmen konnten. Bei den buntgemischten Besuchern, darunter auch etliche Gemeindevertreter, kam die Aktion sehr gut an, ein sichtbares Zeichen, dass Mutterstadt in dem Bestreben, möglichst noch dieses Jahr das erwünschte Siegel zu erhalten, auf dem richtigen Weg ist.

Weitere Möglichkeiten und Aktionen, Fairtrade-Produkte hautnah zu erfahren, wird es in der „Fairen Woche“ vom 23. bis 27. September geben.

Text: Steuerungsgruppe "Fairtrade" Mutterstadt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen