Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Oktober 2021

Einsatz am 21.10.2021
  • Einsatz am 21.10.2021
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt
  • hochgeladen von Michael Hemberger

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Oktober zu insgesamt 7 Einsätzen gerufen.

Wegen eines ausgelösten Hausnotrufes wurde die Feuerwehr am 11.10. um 2:54 Uhr zur Türöffnung In der Stolzgewann alarmiert, weil der Rettungsdienst nicht an den hinterlegten Schlüssel gelange. Der Einsatz war jedoch nicht mehr erforderlich, da der Rettungsdienst zwischenzeitlich Zugang zu dem Patienten hatte. Bei der Anfahrt zu diesem Einsatz zum Feuerwehrhaus wurden einige Feuerwehrangehörige leider behindert, weil Unbekannte in der Neustadter Straße in Höhe des REWE-Marktes mutwillig mehrere Autoreifen quer über die Fahrbahn gelegt haben. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen.

Die automatische Brandmeldeanalage eines Seniorenwohnheimes in der Oggersheimer Straße löste am 13.10 um 9:20 Uhr aus. Die Kräfte des ausgerückten Löschzuges konnten den ausgelösten Rauchmelder im Untergeschoß lokalisieren. Ein Grund für die Alarmauslösung konnte nicht festgestellt werden, es wird daher von einem technischen Defekt ausgegangen.

Am 17.10. brannte um 19:47 Uhr in der Nähe des Palatinums in der Bohligstraße ein Müllbehälter. Das Feuer konnte von Anwohnern bis zum Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden, so dass lediglich eine Nachschau erforderlich war.

In einer Wohnung im 6. OG eines Mehrfamilienhauses der Blockfeldstraße löste am 18.10. um 19:56 Uhr ein Heimrauchmelder aus. Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Feuerwehr, da in der betreffenden Wohnung niemand öffnete. Ein Trupp verschaffte sich Zugang zur Wohnung und stellte fest, dass Essen auf dem Herd vergessen wurde und verbrannte. Der Topf wurde vom Herd genommen und ein größerer Schaden somit verhindert. Die Wohnung wurde im Anschluss belüftet.

Das Sturmtief "Ignaz", das am 21.10. über Deutschland hinweg zog, hat auch Mutterstadt nicht verschont. Zwischen 5:30 Uhr und 9:00 Uhr kam es zu mehreren sturmbedingten Einsätzen für die Feuerwehr, darunter auch ein eingestürztes Baugerüst an einem größeren Neubauvorhaben in der Oggersheimer Straße.

Im Kreuzungsbereich der L 524/Schifferstadter Straße kam es am 22.10. um 6:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und nahm ausgelaufenes Motorenöl mittels Bindemittel auf. Der Straßenbaulastträger wurde zur Aufstellung von Warnschildern verständigt. Zwei Feuerwehrkameraden, die aufgrund der Alarmierung auf Anfahrt in das Feuerwehrhaus waren und an der Unfallstelle vorbeikamen, leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Wegen eines vermuteten Notfalls wurde die Feuerwehr am 27.10 um 9:37 Uhr zu einer Notfalltüröffnung in die Bohligstraße alarmiert. Mit Spezialwerkzeug wurde die Tür zu dem Einfamilienhaus geöffnet. Die vermutete Notlage bestätigte sich jedoch nicht, weil sich keine Person im Anwesen befand. Nach Einbau eines neuen Schließzylinders übernahm die Polizei die Einsatzstelle.

Ein wichtiger Hinweis der Freiwilligen Feuerwehr Mutterstadt:
Die Feuerwehren des Rhein-Pfalz-Kreises nutzen für die Warnung der Bevölkerung bei entsprechenden Schadensereignissen die Warn-Apps „KATWARN“, „NINA“. Empfohlen wird zudem die direkte Notruf-App „NORA“ die man sich, wie die beiden anderen Apps kostenlos auf Smartphone oder Tablet installieren kann. Eine flächendeckende Warnung mittels Lautsprecherdurchsagen kann zusätzlich nur bei einer Gesundheitsgefährdung in Erwägung gezogen werden, da sie sehr personalintensiv ist. Die Bevölkerung wird daher gebeten bei entsprechenden Warnungen über diese Warn-Apps auch an ihre Nachbarn zu denken und sich gegenseitig über evtl. Gefahren zu informieren, insbesondere wenn die Nachbarn über kein Smartphone oder Tablet verfügen.

Autor:

Michael Hemberger aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Familienbetrieb mit Tradition: Jürgen Hornig (links) mit seinem Sohn Marc Hornig leiten Bad & Design in Ludwigshafen

Familienbetrieb mit Tradition
Geschichte des Meisterbetriebs Bad & Design

Ludwigshafen. Die Firma Bad & Design hat eine lange Geschichte. Schon immer Stand der Kunde im Mittelpunkt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind die Handwerker von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim täglich in der Vorderpfalz im Einsatz. Der Inhabergeführte Meisterbetrieb blickt auf eine Historie zurück, die den Fokus nie verlor: Meister fallen nicht vom Himmel Die Geschichte beginnt mit der Gesellenprüfung von Jürgen Hornig, dem Gründer und Geschäftsführer von Bad & Design. Er...

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Tobias und Helene Schmitt zeigen stolz die frischen Spargel
29 Bilder

(Bauern-)Hofladen Hockenheim bei Speyer
Frisches Obst und Gemüse von "Der Hoggemer Laden"

Hofladen Hockenheim bei Speyer. Hofläden mit frischem Obst, Gemüse, Eiern und anderen Produkten aus eigenem Anbau liegen immer mehr im Trend. So war es auch beim Hockenheimer Gemüsehof Schmitt: Aus einem Frische-Automaten vor dem Laden mit hofeigenen Produkten wurde nun ein eigener Hofladen. Kunden aus Rheinland-Pfalz müssen nur über den Rhein, um einen der beliebten Hofläden zu erreichen. Vom Bauernhof zum großen Betrieb mit Hofladen für den Rhein-Neckar-Kreis und SpeyerLandwirtschaft hat bei...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mhhhhmmmmm... Lust auf Geschmack und Genuss für alle Sinne? Der neue espresso Gastroguide, der Restaurantführer für die Metropolregion Rhein-Neckar, bietet zahlreiche Restaurant-Tipps, spannende Artikel und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik.
2 Bilder

Restaurant-Tipps und großes Gewinnspiel
Der neue espresso ist da

espresso Gastroguide. Der espresso Gastroguide feiert Jubiläum - und die Leserinnen und Leser bekommen die Geschenke! Am 19. November ist die 25. Ausgabe des Restaurantführers espresso für die Metropolregion Rhein-Neckar erschienen. Zu gewinnen gibt es 25 starke Preise, etwa ein Fan-Paket von Comedian Bülent Ceylan, Online-Shop-Gutscheine für Youtuberin Sally, Kaffee- und Weinseminare, Restaurantgutscheine und vieles mehr. Bei aller Begeisterung für das espresso-Jubiläum wurde das wichtigste...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen