Hauptversammlung beim Tennisclub Rehborn
TC ist ein gesunder Verein

Auch Ehrungen gab's in der Mitgliederversammlung des TC Rehborn. Das Foto zeigt (von links) Horst May, Annerose Lieser, TC-Vorsitzender Heinrich Fleck und Karl-Eduard Deiler. Beim Fototermin fehlte Christa Rathmacher.
  • Auch Ehrungen gab's in der Mitgliederversammlung des TC Rehborn. Das Foto zeigt (von links) Horst May, Annerose Lieser, TC-Vorsitzender Heinrich Fleck und Karl-Eduard Deiler. Beim Fototermin fehlte Christa Rathmacher.
  • Foto: TCR
  • hochgeladen von Jürgen Link

Rehborn. Der 1986 gegründete Tennisclub Reborn sei gesund und die Mitgliederzahl (derzeit 98) stabil, so die Feststellung des Vorsitzenden Heinrich Fleck bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Clubheim.
Neben dem aktiven Spielbetrieb sei an den Mittwoch-Abenden auf den Tennisplätzen und den Boulebahnen immer viel los. Auch das Sauna-Angebot für Herren werde gut frequentiert.
Die Tenniscracks spielen in Spielgemeinschaft mit dem TC Meisenheim recht erfolgreich in 55er, 60er und 70er Mannschaften, wie Sportwart Norbert Schneider berichten konnte. In der 60er Mannschaft, die Rang drei in der B-Klasse belegen konnte, stehen nur Rehborner Spieler.
Boule wird beim TC seit 30 Jahren gespielt 
Boule ist seit 30 Jahren im TC eine weitere gut angenommene Sportart. Dieses Jubiläum soll neben den jährlichen Dorf- und Vereinsmeisterschaften, am Pfingstmontag gefeiert werden. Hierzu sollen nicht nur Bouler der jetzigen Verbandsgemeinde Meisenheim, sondern auch die Boulespieler aus der künftigen VG Nahe-Glan eingeladen werden.
Nach dem Kassenbericht von Karl-Heinz Weyand ist die finanzielle Situation des TC in Ordnung. Auch die Kassenprüfer Joachim Blanck-Wenke und Hedi Kunz bestätigten die vorbildliche Haushaltsführung und führten die Entlastung des Vorstandes herbei.
Die anschließend unter Leitung von Karl-Eduard Deiler durchgeführten Neuwahlen brachten eine komplette Wiederwahl des bisherigen Vorstandes für die nächsten zwei Jahre, und zwar mit Heinrich Fleck als Vorsitzendem, Karl-Otto Müller und Britta Wild als dessen Stellvertreter, Kassenwartin Renate Lamb (Karl-Heinz Weyand), Schriftführerin Annerose Lieser (Karl-Heinz Lieser), Sportwarte Daniela Dornbusch und Norbert Schneider, Platzwarte Karl-Heinz Kunz, Günter Kerch und Harald Martin, Veranstaltungsleiter Britta Wild und Daniela Dornbusch. Die Kasse prüfen Hedi Kunz und Joachim Blanck-Wenke.
Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder standen diesmal auch wieder an.
Christa Rathmacher und Horst May sind 25 Jahre TC-Mitglied und wurden mit Urkunde und Nadel ausgezeichnet.
Eine besondere Ehrung erfuhr Annerose Lieser, die für 20-jährige Tätigkeit als Schriftführerin die Goldene Ehrennadel des Tennisverbandes Rheinland erhielt.
15 Jahre hat Karl-Eduard Deiler für das gute Aussehen des TC-Sportgeländes gesorgt.
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit wurde ihm, der aus Altersgründen dieses Amt aufgibt,
mit einem Abschiedsgeschenk gedankt. tcr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen