Ungewöhnliche Situation
Vermeintlicher Einbrecher braucht Hilfe

Lauterecken. Eigentlich wollte eine Zeugin in der Nacht zum Montag einen PKW-Aufbruch melden. Sie hatte kurz nach 1 Uhr beobachtet, wie sich ein Mann in den PKW ihrer Mutter im Hof ihres Anwesens in der Verbandsgemeinde Meisenheim setzte. Die Polizeistreife konnte auch tatsächlich eine Person in dem Fahrzeug sitzend feststellen. Es handelte sich jedoch um einen unter Demenz leidenden Mann aus der Nachbarschaft, der vermutlich nur einen warmen Aufenthalt gesucht hatte. Er konnte sich in das Fahrzeug setzen, da die Tür nicht abgeschlossen war. Die Streife brachte ihn nach Hause in die Obhut seiner Ehefrau, die seine Abwesenheit noch nicht bemerkt hatte. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.