Bastel-Workshop im Rahmen der Kunst im Grünen
Hotels für Insekten

Die Kunst im Grünen lädt für Sonntag, 21. Juli, zum Bau von Insektenhotels an die Wasserburh nach Reipoltskirchen ein.  Foto: Link
  • Die Kunst im Grünen lädt für Sonntag, 21. Juli, zum Bau von Insektenhotels an die Wasserburh nach Reipoltskirchen ein. Foto: Link
  • hochgeladen von Jürgen Link

Reipoltskirchen.Im Rahmen der aktuellen „Kunst-im-Grünen“-Aktion wird für Sonntag, 21. Juli, zum Workshop „Bau von Insektenhotels“ eingeladen. Er findet ab 10 Uhr direkt an der Wasserburg statt.

Eingeladen sind Kinder und Erwachsene, die etwas Gutes für Wildbienen und andere Insekten tun wollen. Unter fachkundiger Leitung von Erich Horbach, dem Inhaber des Bienenlehrpfades in Altenglan, werden verschiedene Typen aus unterschiedlichen Materialien miteinander gebaut. Das Material und die Werkzeuge werden den künftigen „Hoteliers“ gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos, außerdem können die selbstgebauten Insektenhotels mit nach Hause genommen werden.
Getränke werden vom Kunst-im-Grünen-Team gestellt, wer Hunger bekommt kann im Wasserburg-Restaurant einkehren.
Hinweis:

Wegen der Vorbereitungen wird um eine Anmeldung gebeten: bei Diethelm Rünger unter den Rufnummern 06364 212 und 0171 8673193 oder per E-Mail an post@kunst-im-gruenen-erleben.de. jlk

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.