Verletzungspech bei den Rhein-Neckar Löwen
Saisonende für Alexander Petersson

Alexander Petersson scheidet für die laufende Saison verletzungsbedingt aus.
  • Alexander Petersson scheidet für die laufende Saison verletzungsbedingt aus.
  • Foto: Paul Needham
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mannheim/Kronau. Die laufende Bundesligasaison ist für Alexander Petersson vorzeitig beendet. Der Linkshänder der Rhein-Neckar Löwen zog sich ohne Fremdeinwirkung beim Aufwärmen vor der vergangenen Partie gegen die SG Flensburg-Handewitt eine Faserläsion der Achillessehne sowie einen Muskelfaserriss im Wadenbeinmuskel zu.
Dies ergab eine eingehende Untersuchung bei Löwen-Mannschaftsarzt Dr. Stephan Maibaum in der Heidelberger Sportorthopaedie. Die Rhein-Neckar Löwen rechnen mit einer Ausfallzeit von rund vier Wochen.

Den Löwen der Saison wählen

Löwenfans können unter www.wochenblatt-reporter.de/lieblingslöwe bis 21. Mai ihren Lieblingsspieler der Saison 18/19 wählen und tolle Preise gewinnen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen