Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß mit Lkw
Rotlicht missachtet

Symbolfoto Polizei

Karlsdorf-Neuthard. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der B35.

Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Lkw mit Anhänger auf der B35 von Germersheim kommend in Richtung Bruchsal. An der Einmündung zur K3529 soll der 47-Jährige, nach Angaben von Zeugen, das Rotlicht der dortigen Ampel missachtete haben. In der Folge kollidierte er im Einmündungsbereich mit dem BMW eines 39-Jährigen, der von der Kreisstraße nach links auf die Bundesstraße abbiegen wollte. Der 39-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren musste die Fahrbahn gereinigt werden.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.