Auszeichnung von der VR Bank Südpfalz erhalten
Sport-Stern für den TSV Kandel

Nach der Preisverleihung von links: Präsidentin des Sportbundes Pfalz Elke Rottmüller, Sportkreisvorsitzender Alois Herrmann, Vorstandsspitze Josef Vollmer und Simone Schmidt vom TSV Kandel, Marktbereichsleiterin Beate Rihm und Vorstandsmitglied Clifford Jordan von der VR Bank.
  • Nach der Preisverleihung von links: Präsidentin des Sportbundes Pfalz Elke Rottmüller, Sportkreisvorsitzender Alois Herrmann, Vorstandsspitze Josef Vollmer und Simone Schmidt vom TSV Kandel, Marktbereichsleiterin Beate Rihm und Vorstandsmitglied Clifford Jordan von der VR Bank.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Kandel. Als einer von fünf südpfälzischen Vereinen wurde der TSV Kandel im bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Sports 2018“ dieser Tage in Landau mit einem Stein in Bronze ausgezeichnet. Clifford Jordan, Vorstandsmitglied der VR Bank Südpfalz, würdigte bei der Preisverleihung in der Hauptstelle der Bank in Landau die erfolgreiche Kooperation des TSV 1886 Kandel mit der Ludwig-Riedinger-Grundschule in Kandel.Der Verein bietet an der Ganztagsschule seit 2016 Turnen und Handball an. Gleich im zweiten Jahr kam aufgrund der positiven Resonanz eine weitere Handballgruppe hinzu. Seit diesem Jahr erweitert Kindertanz das sportliche Angebot.
„Kinder müssen sich austoben – die brauchen nicht nur ruhige AGs“, sind sich TSV-Vorstand Josef Vollmer und die zweite Vorsitzende Simone Schmidt einig. Aufgrund der guten Bewertung der Jury erhielt der TSV Kandel einem Stern in Bronze und 250 Euro von der VR Bank.
Bankvorstand Jordan zeigte sich erfreut, mit welcher Begeisterung die Preisträger über ihre Arbeit berichteten. „Ich wünsche mir, dass die Sterne des Sports noch mehr Menschen dazu ermutigen, sich im Sport zu engagieren, um voranzubringen, was sich nur gemeinsam erreichen lässt. hb

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.