Ehrensache 2018
Sonderpreis der Ministerpräsidentin für den Dorfladen Freckenfeld

2Bilder

Am Sonntag, dem 26. August, erhielten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des w.V. Dorfladen Freckenfeld beim Tag des Ehrenamtes in Pirmasens den „Sonderpreis der Ministerpräsidentin“.
Stellvertretend für die Ehrenamtlichen aller Dorfläden in Rheinland-Pfalz wurde der Dorfladen Freckenfeld ausgezeichnet.
Eigentlich wollte Frau Malu Dreyer den Preis selbst übergeben. Am Nachmittag war sie noch in Pirmasens auf der Bühne, musste aber leider kurzfristig absagen und wurde durch Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig vertreten. In einer Grußbotschaft betonte Frau Dreyer ihre Dankbarkeit für das Engagement so vieler Freiwilliger in Rheinland-Pfalz und begründete ihre Wahl für den Dorfladen Freckenfeld.
Die Übergabe fand im Rahmen der Live Fernsehsendung "Ehrensache" des SWR statt.
Für den Verein, für die ständig aktiven Mitglieder und für Freckenfeld nahmen Gerlinde Jetter-Wüst und Rainer Knittel die Auszeichnung entgegen. Anschließend wurde in einem Interview mit Martin Seidler die Arbeit des Dorfladen Teams in einem kleinen Einspielfilm vorgestellt.
Der link zur Sendung: https://www.swr.de/ehrensache/-/id=13842698/x3k8yg/index.html
Insgesamt wurden an dem Abend 5 Preise übergeben. Während 4 Preisträger bereits vor der Sendung feststanden, wurde der Publikumspreis (nach Abstimmung im Internet) erst während der Sendung bekannt gegeben.
Die anwesenden Vertreter des w.V. Dorfladen Freckenfeld aus den Reihen der aktiven Mitglieder erlebten einen tollen Tag in Pirmasens und konnten sich dort u.a. auf dem "Markt der Möglichkeiten" auch ein Bild über die vielen Vereine und Initiativen machen, die im Land von Ehrenamtlichen betrieben werden.
Das Dorfladenteam bedankt sich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass sie für diese Auszeichnung nominiert und ausgewählt wurden!
Fotos:  SWR/Kristina Schäfer  ,  privat

Autor:

Rainer Knittel aus Kandel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich im CJD eröffnet vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und wird von Unternehmen vieler Branchen hoch geschätzt

Jetzt eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich starten

CJD Maximiliansau/Weiterbildung. Kaufmännische Berufe sind beliebt und auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Qualifizierung "Fit im kaufmännischen Bereich" des CJD Wörth-Maximiliansau vermittelt grundlegende kaufmännische Kenntnisse in den Schwerpunkten allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Informationsverarbeitung. Die Weiterbildung erleichtert einen beruflichen Wiedereinstieg. Sie richtet sich an Geschäftsprozessen aus und Inhalte werden projektorientiert vermittelt. Das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Aufgaben eines Haustechnikers sind vielfältig - die Weiterbildung des CJD gibt einen umfangreichen Einblick in die Arbeitswelt des Hausmeisters
2 Bilder

Haustechniker: Weit mehr als "nur" Mädchen für alles

CJD Weiterbildung zum Haustechniker. Die technische Ausstattung von Gebäuden überwachen, kleinere Defekte reparieren, größere Reparaturen- oder Wartungsarbeiten in Auftrag geben und koordinieren - das sind die Aufgaben des Haustechniker - umgangssprachlich oft und gerne Hausmeister genannt, neudeutsch auch Facility Management. Dabei ist der Hausmeister weit mehr als nur ein "Mädchen für alles" - er übernimmt wichtige Aufgaben im Gebäudemanagement, ist Schnittstelle zwischen Eigentümer, Mietern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team der Hörsysteme Bierle & Griesch GmbH nimmt sich gerne Zeit für ihre Kundschaft. Ein Hörtest gibt Aufschluss über das tatsächliche Hörvermögen.
5 Bilder

Hörgeräte Landau: Gut hören mit Hörsysteme Bierle & Griesch

Hörgeräte Landau / Pfalz. Die Hörakustiker von Hörsysteme Bierle & Griesch unterstützen ihre Kunden mit modernen Hörsystemen und persönlicher Hörtherapie dabei, gut zu hören und andere Menschen besser zu verstehen. Nach einem Hörtest und einer Bedarfsanalyse wählen sie gemeinsam das Hörgerät aus, mit dem sie die Schwerhörigkeit ausgleichen können. "Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns verstanden und gut aufgehoben fühlen," wünscht man sich in dem Fachgeschäft, der Hörsysteme Bierle &...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.