Freitag bis Montag in Winden
Eröffnung der Kerwe mit Freibier

Das Rathaus in Winden.

Winden. In den vergangenen Jahren wurde die Kerwe in Winden inoffiziell schon donnerstags mit dem Schlachtfest bei den Sportfreunden Germania eröffnet. Dieses Schlachtfest findet natürlich auch wieder am Donnerstag, 13. September, statt. Ab 18 Uhr wird dort Rebknorzenspieß, Bratwurst und Beilagen serviert.
Die offizielle Eröffnung der Kerwe mit Freibier findet dieses Jahr am Freitag, 14. September, um 18.30 Uhr auf dem Bürgerhaushof statt. Dann starten auch die Fahrgeschäfte, die aus Kinderkarussell, Glücksrad und Süßwarenstand bestehen.
Aber dann um 19 Uhr wird auf dem Dorfladenplatz eine Blues-Rockband für alle aufspielen. Die Band Hegg Mac aus Karlsruhe bietet Musik zum Mitsingen und Tanzen. Die Pfadfinder sorgen an diesem Abend für Essen und Trinken. Das Konzert wird bei jedem Wetter stattfinden. Falls sehr schlechtes Wetter angesagt ist, wird die Möglichkeit genutzt und in die Schwanenpassage umgezogen.
Am Samstag, 15. September, bieten die Landfrauen im Bürgerhaus ab 18 Uhr folgende Speisen an: Rinderzunge, Rinderschmorsteak, Atlantikzungenröllchen mit Lachs und Currywurst wird im Bürgerhaushof angeboten. Als Beilagen servieren die Landfrauen Pommes, Spätzle und Reis.
Am Sonntag, 16. September, ab 11 Uhr sorgt die Jugendfeuerwehr für gutes Essen im Bürgerhaus. Sie bieten Rumpsteak, panierte Schnitzel, Wurstsalat und gebackenen Schafskäse. Dazu kommen die landesüblichen Beilagen.
Am Montag, 17. September, machen die Sportfreunde Germania den Kerweabschluss im Bürgerhaus mit folgendem Angebot: Kalbsnierenbraten, Rinderroulade und Jägerschnitzel, serviert mit den üblichen Beilagen. ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.