10. Stadtfest Kandel von 30. August bis 1. September
Drei Tage große Festmeile

Zum Auftakt spielen am Freitagabend ab 21 Uhr die „Beat Brothers“.
2Bilder
  • Zum Auftakt spielen am Freitagabend ab 21 Uhr die „Beat Brothers“.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Kandel. Vom 30. August bis 2. September ist es wieder soweit. Die Bienwaldstadt Kandel wird wieder drei Tage lang voller Leben, abwechslungsreicher Livemusik und toller Atmosphäre sein. Das Kandler Stadtfest, das im Turnus von zwei Jahren nunmehr in seiner zehnten Auflage steigt und hat inzwischen bis weit über die Grenzen der Region hinaus regelrechten Kultstatus erlangt hat, geht wieder mit einigen Neuem an den Start.
Die Veranstalter, der Verein für Handel & Gewerbe e. V., die Stadt
und die Verbandsgemeinde Kandel sowie der KUKUK (Kunst &
Kultur in Kandel e. V.) präsentieren ein Programm, bei dem für
jeden Geschmack etwas dabei ist. Das Augenmerk ist auch auf die Themen Förderung der Vereine und höhere Sicherheit der Besucher gerichtet. Insgesamt sind über 300 Künstler an den drei Festtagen auf fünf Bühnen zu bewundern.
Wie bei vielen anderen beliebten Festen in der Region werden in diesem Jahr auch am Stadtfest die Gäste um einen kleinen Obolus gebeten. Der Eintritt beträgt 2 Euro pro Tag. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.
Am Sonntag, 1. September . findet ab 13.30 Uhr im Rahmen des Stadtfestes das Begegnungsfest mit einem kunterbunten Mix der Kulturen statt. Entlang der Hauptstraße ist diesmal ein Straßenmarkt mit zahlreichen Ständen und fliegenden Händlern aufgebaut. Gleichzeitig gibt es ein Kinderspielfest.
Wie bei vielen anderen beliebten Festen in der Region werden in diesem Jahr auch am Stadtfest die Gäste um einen kleinen Obolus gebeten. Dieser liegt am Tag bei 2 Euro und für das Wochenende bei 5 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.
Damit unterstützen die Festbesucher nicht nur die Jugendarbeit in den Kandler Vereinen, sondern erhalten, ausgestattet mit einem bunten Band um das Handgelenk, Zutritt auf das Stadtfestgelände.

Bellaris Bühne 1
Marktplatz

Freitag, 30.08.2019
17.45 Uhr Stadtkapelle
18.30 Uhr Gentle Jackets
21.00 Uhr Beat Brothers
Samstag, 31.08.2019
15.30 Uhr Kreisjugendorchester Südpfalz
18.30 Uhr Six Affair
21.00 Uhr Grombacher
Sonntag, 01.09.2019
Begegnungsfest
13.30 Uhr Eröffnung – Bürgermeister Volker Poß
13.45 Uhr Kandeler Instrumenten Quartett
15.00 Uhr Tanzmanufaktur – Mitmachtanz
15.30 Uhr Desert Rose – Bauchtanz
16.00 Uhr Simone Mitzner
17.00 Uhr Tanzmanufaktur – Schautanz
18.00 Uhr Acoustic Vibrations

Bellheimer Bühne 2
(Elektro König)
Freitag, 30.08.2019
18.00 Uhr Diversity
20.00 Uhr Se Bummtschacks
21:30 Uhr Fine Rip
Samstag, 31.08.2019
18.00 Uhr Delta Rock
21.00 Uhr saftWERK
Sonntag, 01.09.2019
10.30 Uhr Weißwurstfrühstück der BiKaGe mit der Band Speetschicht
15.00 Uhr Hans Hruschka
18.00 Uhr Anti Tank Gun
(
VR-Bank Bühne 3

Freitag, 30.08.2019
18.00 Uhr Addicted
21.00 Uhr Siegmeyer & the Teachers
Samstag, 31.08.2019
18.00 Uhr HeggMac
21.00 Uhr From da Soul
Sonntag, 01.09.2019
15.00 Uhr Roadhouse
18.00 Uhr Groove

Sparkassen Bühne 4

Freitag, 30.08.2019
18.00 Uhr Brunnebutzer
21.00 Uhr Jens Huthoff & Band
Samstag, 31.08.2019
18.00 Uhr Udo´s Lindenwerk
20.15 Uhr Hard n Heavy Godz
22.15 Uhr Sin City
Sonntag, 01.09.2019
15.00 Uhr Eased Music Group
18.00 Uhr Everglow

Schuhhaus Grahn 5

Freitag, 30.08.2019
Local Heroes (präsentiert von SzeneClubbers Events)
18.00 Uhr DJ Lunex
20.00 Uhr DJ Tennic & Denny Delano
Samstag, 31.08.2019
Bienwald Beatz präsentiert:
18.00 Uhr DJ Ragh
20.00 Uhr Hardy Heller & Alex Connors
22.00 Uhr Patrik Plavcic & Gordon Raddei
Sonntag, 01.09.2019 Schlagerparty
13.00 Uhr Popschlager Party mit DJ Danny
Malle & DJ Heiko. 
end

Zum Auftakt spielen am Freitagabend ab 21 Uhr die „Beat Brothers“.
Musikalische Unterhaltung wird nahezu durchgehend auf den Showbühnen geboten.
Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Historischer Bahnhof von Beckingen
2 Bilder

Beckingen: Urlaub in bewegter Landschaft
Wandern, Radfahren, Reiten

Beckingen. Bei einem Besuch des historischen Kupferbergwerks Düppenweiler, taucht man ab in die Welt unter Tage und erlebt die Licht- und Toninstallation „Mystallica“. Über Tage locken Attraktionen wie die neue Kupferhütte mit Pochwerk, Schmelzhütte und Maschinenanlagen, die auch außerhalb der Öffnungszeiten frei zugänglich sind. Die Gemeinde Beckingen bietet verschiedene Premium-Wanderwege, wie dem „Litermont-Sagenweg“, der am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler startet, der Traumschleife...

Ausgehen & Genießen
Das neue "Wald/e/mar - das Magazin für draußen"
2 Bilder

Outdoor, Abenteuer, Urlaub
Wer ist Waldemar?

Magazin Waldemar. Waldemar ist ein nordeuropäischer Vorname, der etwas aus der Mode gekommen ist. Gemeint ist hier allerdings kein Mensch sondern „WALD/E/MAR – das Magazin für draußen“, in dem es um Outdoor, Abenteuer und Urlaub geht. Das neue Magazin wird in den nächsten Tagen an über 500 Auslagestellen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, im Saarland und in ganz Deutschland ausgeliefert. Und Waldemar erlebt man auch online unter www.wochenblatt-reporter.de/waldemar oder als E-Paper. Auch in...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang bei Reichenbach-Steegen

Pfälzer Musikantenweg erinnert an altes Wandergewerbe
Auf den Spuren der Geschichte

Weilerbach. Die Wandermusikanten, bekannt als „Die Mackenbacher“, waren in der ganzen Welt bekannt. Viele Menschen aus dem Pfälzer Bergland zogen hinaus in die Ferne, um ihr Geld als Wandermusikanten zu verdienen, da sie sonst keine Erwerbsmöglichkeiten hatten und die Bauernhöfe meist zu klein waren. Auf allen Kontinenten musizierten sie als Straßenmusikanten, in großen Orchestern oder in bekannten Zirkusunternehmen. Das verdiente Geld reichte, um die Familien zu ernähren, die teils Jahre auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das mit Sonnenkraft betriebene Ausflugsschiff "Neckarsonne" auf dem Neckar in Heidelberg

Solarschiff „Neckarsonne“ in Heidelberg
Kraft der Sonne

Heidelberg. Das ist die Attraktion in Heidelberg: Mit dem Solarschiff „Neckarsonne“ fahren die Gäste lautlos und abgasfrei auf dem Neckar und erleben die Schönheit der Stadt von einer neuen Seite. Die 77 Solarmodule speisen eine Batterie, so dass bei Sonnenschein, Regen und während der Dämmerung gefahren werden kann. Während der 50-minütigen Rundfahrt auf dem Neckar vor der Stadt Heidelberg erhalten die Fahrgäste Infos über das Solarschiff, die Schifffahrt auf dem Neckar und die...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen