Knifflige Aufgabe in Pfullingen
TuS Dansenberg bei den Junglöwen-Bezwingern

Traf im Hinspiel sechs Mal: Goalgetter Jan Claussen.
  • Traf im Hinspiel sechs Mal: Goalgetter Jan Claussen.
  • Foto: TuS 04 KL-Dansenberg
  • hochgeladen von Michael Holstein

Nach dem souveränen Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht TVS Baden-Baden erwartet den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am 24. Spieltag eine überaus knifflige Aufgabe. Das Auswärtsspiel in Pfullingen hat es in sich, denn der VfL überraschte mit einem in der Höhe überraschenden Auswärtssieg bei den Junglöwen. Mit 34:24 fertigte das Team von VfL-Trainer Frederick Griesbach die Bundesligareserve der Rhein-Neckar Löwen in deren Halle ab. Nach fünf Niederlagen in Folge das erste Erfolgserlebnis im Jahr 2019. Selbst der Coach war überrascht von der mit Abstand besten Saisonleistung seiner Schützlinge. Endlich sei seinem Team dieser Überraschungserfolg gelungen, auf den man so lange gewartet hatte. An einem Tag an dem offensichtlich alles gepasst hat, stachen die beiden Außenspieler Axel Goller und Marc Breckel hervor, die zusammen 19 Tore erzielten.

Der TuS ist also gewarnt und muss ans Limit gehen, um etwas Zählbares beim Tabellenelften mitzunehmen. Besonders Augenmerk liegt darauf, den Gegner nicht zu seinem gefürchteten Konterspiel kommen zu lassen. Einmal ins Rollen gekommen, sind die Männer aus dem Echaztal nur schwer zu stoppen. Fehlerminimierung ist die Devise. Interims-Trainer Tim Beutler ist optimistisch, dass dies mit der erforderlichen Konzentration und Disziplin zu bewerkstelligen ist. Seine Zuversicht liegt auch in der Rückkehr von Sebastian Bösing und Fabian Serwinski begründet, die am vergangenen Spieltag verletzungs- bzw. krankheitsbedingt passen mussten. Wenn beide wieder einsatzbereit sind und die Mannschaft die guten Leistungen der vergangenen Wochen bestätigen kann, dann spricht einiges dafür, dass der TuS auch beim VfL punkten kann.

Das Spiel findet am Samstagabend um 20.00 Uhr in der Kurt-App-Sporthalle in Pfullingen statt. Der Mannschaftsbus startet um 14.30 Uhr vom Dorfplatz in Dansenberg. Für TuS-Fans sind noch einige Plätze frei.

Autor:

Michael Holstein aus Kaiserslautern-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.