Dansenberg startet mit Auswärtsspiel in Englische Woche
Mit Optimismus zum Spitzenreiter nach Oppenweiler

In blendender Verfassung: 7m-Spezialist Fabian Serwinski.
  • In blendender Verfassung: 7m-Spezialist Fabian Serwinski.
  • Foto: TuS 04 KL-Dansenberg
  • hochgeladen von Michael Holstein

Für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht in der Aufstiegsrunde zur 2. Handballbundesliga zu Beginn der Englischen Woche das schwere Auswärtsspiel bei Spitzenreiter HC Oppenweiler-Backnang auf dem Programm. Am Sonntag, 9. Mai geht es ab 17.00 Uhr um wertvolle Punkte im Rennen um die ersten vier Plätze in der Staffel B, die zum Einzug in die Zwischenrunde berechtigen. Das Spiel in der Gemeindehalle Oppenweiler wird im Livestream bei Handball-Deutschland.TV übertragen.

Die Bilanz gegen den HCOB fällt aus Dansenberger Sicht positiv aus. In drei gemeinsamen Drittligaspielzeiten stehen drei Siegen zwei Niederlagen gegenüber. In besonders guter Erinnerung dürfte jedem TuS-Fan der 25:24-Heimsieg im ersten Drittligaspiel der Schwarz-Weißen in der Saison 2017/18 sein. In den letzten zehn Minuten avancierte der damals 19-jährige Torhüter Tim Hottgenroth, heute für den TuS Ferndorf in der 2. Liga zwischen den Pfosten, zum Matchwinner. Auch Jan Claussen war damals schon mit von der Partie und erzielte sechs Treffer. Wie man in Oppenweiler gewinnt, wissen Bösing, Claussen, Klier & Co. noch aus der Saison 2018/19. Damals siegt der TuS in einer torreichen Partie mit 31:36.

Nach dem vor allem in kämpferischer Hinsicht überzeugenden Heimsieg gegen das Topteam aus Krefeld fährt der TuS mit berechtigten Hoffnungen zum HCOB, der mit 5:3 Punkten von der Tabellenspitze grüßt. Das Team von Coach Matthias Heineke hat seine beiden Heimspiele in souveräner Manier gewonnen. Oppenweiler steht für Offensivspektakel! 72 Tore in den beiden bisherigen Heimspielen sprechen eine deutliche Sprache. Entsprechend unzufrieden war der HCOB-Coach auch mit der Torausbeute bei der 24:32-Auswärtsniederlage in Pfullingen. Darum lag der Trainingsschwerpunkt in dieser Woche auf dem Offensivspiel bei den Murrtalern: „Wir wollen wieder ins Rollen kommen. Gegen Dansenberg bekommt man nichts geschenkt. Sie stehen in einer defensiveren Abwehr kompakt, und da werden wir im Kollektiv viel Aufwand betreiben, um gute Chancen zu erspielen“, schätzt Heineke die Situation realistisch ein. Der TuS dagegen hat zuletzt bewiesen, dass er durchaus in der Lage ist, den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. Mit einem Kevin Klier in Bestform zwischen den Pfosten wird es für jeden Angreifer schwer, einen Treffer zu erzielen. Es wird spannend sein, zu beobachten, welche Spielphilosophie sich am Ende durchsetzen wird.

TuS-Cheftrainer Steffen Ecker will den Schwung mitnehmen und auswärts punkten: „Vor dem schweren Auswärtsspiel in Oppenweiler ist die Ausgangssituation für beide Mannschaften sehr speziell. Trotz der derzeitigen Tabellenführung für Oppenweiler und den bisher starken Leistungen wäre eine Niederlage sicher schmerzlich, weil in Anbetracht des Restprogramms am Ende sogar ein Abrutschen auf Platz 5 droht. Gleichzeitig ist es für uns eine Riesenchance bei einem Sieg die Weichen in die richtige Richtung zu stellen für die anstehende Woche der Wahrheit. Somit wird die Motivation bei beiden Teams maximal hoch sein und es kommt eher darauf an, die Energie auch in die richtigen Bahnen zu lenken. Unsere Basis muss dabei erneut unsere Abwehr und die entsprechende Torhüterleistung sein. Wenn es uns gelingt mit der gleichen Leidenschaft wie gegen Krefeld zu verteidigen und zudem unser Angriffsspiel kontrollierter und sicherer wird, können sich alle Fans sicher auf ein sehr spannendes Spiel freuen und unser Ziel ist auf jeden Fall, erneut den Tabellenführer zu stürzen."

Das Spiel beginnt am Sonntagnachmittag um 17.00 Uhr. Der kostenpflichtigeLivestream bei Handball-Deutschland.TV startet um 16.30 Uh. Das Einzelticket zum Preis von 4,50 Euro kann bei Buchung dem TuS gutgeschrieben werden. Als Bezahlmethoden stehen SEPA-Überweisung, Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa) und PayPal zur Auswahl. Über diesen link geht es direkt zum Spiel, das jetzt schon gebucht werden kann: https://handball-deutschland.tv/handball-3-liga/aufstiegsrunde-gruppe-b-hc-oppenweiler-backnang-04-dansenberg

Autor:

Michael Holstein aus Kaiserslautern-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
In Zeiten von Corona laufen viele Bewerbungsgespräche online ab

Die Jugendberufsagentur bietet Unterstützung
Schwieriger Weg in die Ausbildung

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Alltag in vielen Lebensbereichen verändert und auch auf den Arbeitsmarkt hat die Corona-Pandemie sehr starke Auswirkungen. In Zeiten von Kurzarbeit sind immer noch viele Unternehmen sehr zurückhaltend, was das Thema Ausbildung angeht. Daher ist es für viele Jugendliche aktuell besonders schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Sie stellen sich die Frage: Wie kann ich mich bewerben und wie läuft die Ausbildung in der...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die neue Modellreihe des Subaru Outback bietet eine besonders umfangreiche Sicherheitsausstattung – und das größtenteils in Serie
5 Bilder

Vergrößerter Touchscreen statt viele Knöpfe
Neue Infotainment-Generation debütiert im Subaru Outback

Autohaus Schneider. Mit dem neuen Subaru Outback, der mit der sechsten Modellgeneration Anfang Mai Premiere bei den deutschen Subaru-Vertragspartnern feierte, präsentiert der japanische Automobilhersteller eine neue Infotainment-Generation. In dem großen Crossover treffen erweiterte Funktionen auf einen bis zu 11,6 Zoll großen Touchscreen. Dadurch ist der Outback so vernetzt wie nie zuvor. Wer sich von der Ausstattung des beliebten Crossovers live übezeugen will, vereinbart im Autohaus...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Screening im Messraum kann beispielsweise erkannt werden, ob die Linse getrübt ist
4 Bilder

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau

Gross Augenoptik. Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau bietet das Team von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach seinen Kunden. „Bei der Kontaktlinsenberatung ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Arbeit mit größter Sorgfalt und Konzentration auszuführen“, betont Augenoptikermeister Benjamin Heise. Zahlreiche zufriedene Kunden schätzen seit Jahren den freundlichen und kompetenten Service von Gross Augenoptik. In dem Brillenstudio in der Miesenbacher Straße 4a findet man...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen