Elektronische Klänge im Steinbruch Picard bei Krickenbach
„Gold ´n´ Stoned“ Open Air

Krickenbach. Wenn handverlesene elektronische Klänge auf Pfälzer Buntsandsteine treffen ist wieder Open Air Zeit im Steinbruch Picard bei Krickenbach am Samstag, 17. August, von 18 bis 5 Uhr des Folgetages.

Die Hertzmusic-Stammbesetzung um Fussel, BB Five, Grooveshaker und Roddy wird nichts unversucht lassen, um auch wirklich alle an diesem traumhaften Ort zum Tanzen zu bringen.
Zusätzlich feiern noch einige Musiker ihren musikalischen Einstand beim diesjährigen Fest.
Dazu gehören „Patchworxd“ mit tanzbaren, selbstproduzierten Stücken von Deep bis Techno. Der Kaiserslauterer DJ und Produzent Deschmid ist auch zum ersten Mal dabei. Bei ihm wird es technoid, genau das Richtige für die späten Open Air Stunden. Ebenfalls ein neuer Gast auf dem Wiesen-Dancefloor ist Lars Baumann, der zusammen mit Heinz Ficktion ein minimales Back2Back-Set zum Besten geben wird. Sein „Gold ´n´ Stoned“ -Debüt hat ebenso Octave Marbot, der mit seinem variablen Sound von Deep bis Perkussiv bunte Klangfarben in den Nachthimmel malt.

Die Künstlerin Marie Gouil wird ihr Schaffen mit verschiedenen Installationen zum Ausdruck bringen und der Multi Media Artist Reinhard Geller die grün bewachsenen Felswände großflächig mit Live-Visuals illuminieren.

Weitere Informationen:
Die Location ist am Ende des Werksgeländes des Natursteinwerks Picard, Schweinstal 1, Krickenbach. Dazu an den Werkshallen vorbeilaufen. Das Open Air ist nicht im großen Haupt-Steinbruch weiter hinten im Tal. Gefeiert wird auch bei Regen, dann in den Werkshallen des Natursteinwerks.

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.