Das Werk Herxheim lädt am 5. Juli zum Tag der offenen Tür ein
Südpfalzwerkstatt hautnah erleben

Die Mitarbeiter im Werk Herxheim freuen sich auf viele Besucher.
2Bilder
  • Die Mitarbeiter im Werk Herxheim freuen sich auf viele Besucher.
  • Foto: Schürmann/Lebenshilfe Südliche Weinstraße
  • hochgeladen von Dennis Christmann

Die Südpfalzwerkstatt live erleben? Am Freitag, 5. Juli, besteht dazu im Werk Herxheim Gelegenheit. Zwischen 9 und 11.30 Uhr empfängt das Team die Besucher im Alzheimer Weg 4. Bei Werksführungen können die Gäste den Mitarbeitern während des regulären Betriebs über die Schulter schauen und das vielseitige wie qualitativ hochwertige Angebot kennenlernen. Unter anderem sehen sie, wie maßgeschneiderte Hilfsmittel den Mitarbeitern mit Behinderung die Teilhabe ermöglichen. In den unterschiedlichen Bereichen stehen ihnen Ansprechpartner zur Verfügung, die Fragen beantworten. In den Gruppen gibt es zudem Mitmach-Stationen. Das heißt, die Besucher können die jeweiligen Arbeiten selbst einmal ausprobieren. Mit einer Ausstellung präsentieren sich der Berufsbildungs- und Arbeitsförderbereich sowie der Werkstattrat. Ebenso gibt es Informationen zum Themenfeld Inklusion.

„Ziel ist es, den Besuchern einen Einblick in unsere Abläufe, Aufträge und Arbeitsweise zu geben“, sagt Geschäftsführerin Marina Hoffmann. „Dabei sollen die beiden Bereiche Produktion und Reha vorgestellt werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.“ Die nächsten Live-Events der Lebenshilfe Südliche Weinstraße lassen nicht lange auf sich warten: Mit einem Tag der offenen Tür samt Sommerfest stellt sich am 26. Juli das Werk Wörth vor, am 14. November öffnen Offenbach 1 und Offenbach 2 ihre Tore.

Die Mitarbeiter im Werk Herxheim freuen sich auf viele Besucher.
Bei Werksführungen können die Gäste den Mitarbeitern während des regulären Betriebs über die Schulter schauen.
Autor:

Dennis Christmann aus Offenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.