Herxheimer Tabakschuppen wird zum Treffpunkt für Handwerkskunst
Alte Schätze auf Hochglanz getrimmt

Arndt Reisenbichler moderiert die neue SWR-Sendereihe, in der ein alter Tabakschuppen in Hayna zum Treffpunkt für alte Handwerkskunst wird.
  • Arndt Reisenbichler moderiert die neue SWR-Sendereihe, in der ein alter Tabakschuppen in Hayna zum Treffpunkt für alte Handwerkskunst wird.
  • Foto: SWR
  • hochgeladen von Thomas Klein

Herxheim. Das multimediale Format „Die Scheune“ startet am Freitag, 9. Oktober, um 21 Uhr im SWR Fernsehen, auf dem Youtube-Kanal „Handwerkskunst!“ und in der ARD Mediathek.
In einem historischen Tabak-schuppen in Herxheim-Hayna entstand eine Reparaturannahmestelle und ein Treffpunkt für Handwerker aus ganz unterschiedlichen Sparten. Hobby-Handwerker Arndt Reisenbichler moderiert die Sendung, in der ihm Menschen liebgewonnene Alltagsgegenstände bringen, die repariert oder aufgefrischt werden sollen. Die Sendung zeigt Schritt für Schritt, wie die Gegenstände von Profis fachgerecht repariert und den Eigentümern zurückgegeben werden.
So hat Paolo Glumac ein altes Rennrad aus den 80er Jahren. Die Reifen sind allerdings platt und es ist nicht mehr im Originalzustand erhalten. Also muss Andreas Kohlmeier ran. Er ist Inhaber von „Der Ritzler“ in Karlsruhe, und der richtige Mann, wenn es um Fahrradreparaturen und die Aufrüstung alter Fahrräder geht. In der Scheune wird er das Rad von Paolo Glumac wieder auf Vordermann bringen, damit Paolo an der Eroica teilnehmen kann, einem historischen Radrennen in der Toskana.
Talina Jörg ist 24 Jahre alt. Im vergangenen Winter ist ihre Großmutter gestorben und nun räumt die Familie das 1903 erbaute Haus aus und macht es fit für die Zukunft. Aber die Erinnerung an die Großmutter soll auch im Wohnambiente erhalten werden: Talina bringt eine Weichholzkommode mit, die restauriert werden muss. Dieser Reparatur nimmt sich Christian Ludwig von „Möbel vom Gutshof“ in Ober-Hilbersheim an. Mit seiner Expertise und Erfahrung steht der Restaurierung dieses alten Möbelstückes nichts mehr im Weg. Talina und Christian sind sich einig: Die alte Bierlasur soll runter.
Sven Scheidner ist Lehrer, er unterrichtet Englisch und Deutsch. Privat macht er Musik, spielt E-Gitarre. Als seine alte Stammkneipe schließt, ergattert er ein Erinnerungsstück: eine E-Gitarre aus den 60er Jahren, die dort über Jahre über dem Stammtisch hing. Die Zeit und die rauchgeschwängerte Kneipenluft haben an der Gitarre genagt, die Elektrik macht nicht mehr mit. Für den Gitarrenbauer Christian Dörr aus Neustadt an der Weinstraße ist das kein Problem. Einzig die Vinyloberfläche ist noch ein Geheimnis, denn solche Vinyloberflächen sind selten. Und dann ist da ja noch die nicht entzifferbare Unterschrift, die soll erhalten bleiben.
Dagmar Rückrich-Menger ist seit 36 Jahren glücklich verheiratet. Die Betreiberin eines Weingutes trägt aber seit gut 15 Jahren keinen Ehering mehr. Einmal abgenommen bei einem Arztbesuch – und schon war es zu spät: der Ring passte nicht mehr. Aber jetzt ist es soweit, der Ehering soll wieder an den Finger. Der Sache nimmt sich Goldschmiedin Marion Schäfer an. Oft können Ringe einfach nur gedehnt werden, aber so viel sei verraten: In diesem Fall klappt das nicht!
Sendestart für „Die Scheune“ – Wie Handwerk alte Schätze rettet ist am Freitag, 9. Oktober, um 21 Uhr im SWR Fernsehen, auf dem Youtube-Kanal „Handwerkskunst!“ sowie in der ARD Mediathek.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen