Aus dem Verkehr gezogen
Lkw aus Polen bleibt ohne Fracht

Herxheim. Am 2. Juli gegen 19 Uhr informierte ein in Herxheim ansässiges Speditionsunternehmen die Dienststelle der Polizei über einen verkehrsunsicheren polnischen LKW. Dieser wollte dort Fracht aufnehmen. Die Verantwortlichen der Spedition verneinten dies mit Hinweis auf die offensichtliche Verkehrsunsicherheit des LKW. Eine Polizeistreife stellte abgefahrene Reifen, technische Mängel an der Abgasanlage und diverse andere Mängel an Zugmaschine und Auflieger fest. Insgesamt wurde die Fahrzeugkombination durch einen Sachverständigen der DEKRA als verkehrsunsicher eingestuft und wurde stillgelegt. Gegen den Fahrer und Halter des LKW wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.  pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen