Neunjähriger war unachtsam
Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Herxheim.  Am Freitag gegen 16.18 Uhr ereignete sich in Herxheim in der Kettelerstraße ein Verkehrsunfall mit einem 9-jährigen Jungen. Das Kind fuhr allein mit seinem Fahrrad die Kettelerstraße entlang. Aufgrund der Bedienung der Gangschaltung war das Kind unachtsam und streifte beim Vorbeifahren mit seinem Lenker ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei erlitt es Hautabschürfungen im Brustbereich und wurde vorsorglich über Nacht im Krankenhaus behalten. Glücklicherweise trug es einen Helm. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen