50 Jahre für Kirchengemeinde Dimbach tätig
Eine Ära geht zu Ende

Die langjährigen Kirchendiener Gisela und Edwin Neufeld.

Dimbach. Nach fast fünf Jahrzehnten hat das Ehepaar Gisela und Edwin Neufeld ihr Amt als Kirchendiener verständlicher Weise aus Altersgründen zum 31. Dezember niedergelegt.
Über ein halbes Jahrhundert betreute das Ehepaar mit viel Engagement die protestantische Kirche in Dimbach.
Neben den unzähligen Stunden zum Wohle der Kirchengemeinde, war das Ehepaar auch an der Umsetzung einiger wichtiger Großprojekte maßgeblich beteiligt.
Ganz besonders zu erwähnen wäre dabei die Komplettsanierung der Kirche in den Jahren 2006/2007.
Dabei wurde auch ein Kirchenanbau realisiert, welcher wegen der großen Verdienste auf den Namen „Edwin Neufeld Anbau“ getauft wurde.
Im Rahmen eines feierlichen Festgottesdienstes am kommenden Sonntag, 20. Januar, um 10 Uhr, wird nun das Ehepaar Neufeld in ihrem „Wohnzimmer“ der Dimbacher Kirche gebührend verabschiedet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen