Trotz Sturm: Grabener Frühjahrsmarkt kam wieder gut an
Die Laune vom Wetter nicht verderben lassen

Auch wenn das Wetter nicht ideal war: Zahlreiche Besucher nutzen am Sonntag die Gelegenheit zu einem Bummel durch Graben.
3Bilder
  • Auch wenn das Wetter nicht ideal war: Zahlreiche Besucher nutzen am Sonntag die Gelegenheit zu einem Bummel durch Graben.
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Graben-Neudorf. Zugegeben, das Wetter hätte besser sein können. Aber allen Regenschauern und Sturmböen zum Trotz, haben sich die Grabener und Neudorfer, sowie zahlreiche Besucher aus dem Umland auch am Sonntag ins Freie begeben und sich auf dem Grabener Frühjahrsmarkt und in den zum verkaufsoffenen Sonntag geöffneten Geschäften vergnügt.
Auch wenn man kurzzeitig am Sonntag immer mal wieder vor herumfliegenden Bauteilen und Absperrelementen in Deckung gehen musste und einige Stände geschlossen bleiben mussten, hatten die Besucher doch ihren Spaß.
Kinderkarussell, Schiffschaukel, Trampolin, allerlei kulinarische Leckerbissen, ein kleiner aber feiner Straßenflohmarkt, geöffnete Geschäfte vom Autohaus über die ortsansässige Gastronomie bis hin zum Yogastudio und ein Informationsstand zum Thema „Ausbildung in Graben-Neudorf“ sorgten für kurzweilige Unterhaltung und jede Menge Informationen.
Sonntagnachmittag gab es zudem die Gelegenheit, mit einer kostenlosen Bahn vom Marktgeschehen auf dem Kirchplatz zu den verschiedenen geöffneten Geschäften zu gelangen. Ein Service, der ganz besonders die kleinen Besucher erfreute und der gerade bei Platzregen und orkanartigem Sturm auch von der großen Gästen gerne in Anspruch genommen wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen