Krimi-Lesung in Dackenheim
Alles so hell da vorn: Monika Geier liest aus Ihrem aktuellen Krimi

Monika Geier, frischgebackene Preisträgerin des deutschen Krimipreises (2. Platz) 2018 liest am Sa, 21.4. 2018 im Vinum Horreum in Dackenheim (Sommerbachstraße 6) aus ihren Werken und hat sicher auch das eine oder andere Buch zum Verkauf mit im Gepäck. Ihr aktuelles Werk heißt „Alles so hell da vorn“.
Zur Autorin: Monika Geier ist Krimiautorin, lebt in Kaiserslautern und lässt ihre Heldin, Kriminalkommissarin Bettina Boll aus Ludwigshafen häufig in der Pfälzer Provinz ermitteln. Das tut diese mit scharfem Verstand und guter Beobachtungsgabe und ist dabei immer etwas chaotisch und zu spät dran, weil sie als alleinerziehende (Pflege-) Mutter auch zwei Kinder zu versorgen hat. Gleich für ihren Debüt-Kriminalroman "Wie könnt ihr schlafen" wurde Monika Geier im Jahr 2000 mit dem Marlowe ausgezeichnet, dem Krimipreis der Raymond-Chandler-Gesellschaft. Vielen gilt sie als eine der besten deutschsprachigen Genre-Autorinnen überhaupt.
Mords-spannende Unterhaltung ist also garantiert! Der Kulturverein Dackenheim freut sich auf Krimifans, Leseratten und solche, die es werden wollen.
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 3 €, für Mitglieder Eintritt frei! (nur Abendkasse)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen