Lernen in den Ferien
Sommerschule auch in Frankenthal

Frankenthal. Auch dieses Schuljahr war durch Corona geprägt. Ausgefallener Unterricht oder Fernunterricht hat dazu geführt, dass einigen Schülern Lehrstoff fehlt. Aus diesem Grund wird das Konzept der Sommerschule auch dieses Jahr durchgeführt. Es ist ein zusätzliches Angebot, um verpassten Unterrichtsstoff nachzuholen oder zu festigen. Das Angebot richtet sich an Schüler der Klassen eins bis neun. In Frankenthal findet das kostenlose Förderangebot in den Sommerferien vom 16. bis 20. und 23. bis 27. August erneut in der IGS Robert-Schuman-Schule statt. Drei Stunden pro Tag sind Freiwillige – unter anderem Lehramtsstudenten oder Referendare – eingesetzt. Anmelden können sich interessierte Schüler direkt bei ihrer jeweiligen Schule. Ein entsprechender Elternbrief wird zeitnah verteilt. Die Teilnahme ist in der Regel einwöchig möglich, bei entsprechenden Kapazitäten kann auch in beiden Wochen teilgenommen werden. Neben Deutsch und Mathematik soll bei passenden personellen Strukturen auch Nachhilfe in Englisch und den Naturwissenschaften angeboten werden. Die Organisation aufseiten der Stadtverwaltung übernimmt Daniel Häserle, Mitarbeiter des Bereichs Schulen. Für organisatorische Rückfragen ist er ab 23. Juni per E-Mail an daniel.haeserle@frankenthal.de zu erreichen. Weitere Informationen sind in Kürze auch auf www.frankenthal.de zu finden. Im vergangenen Jahr nahmen in Frankenthal insgesamt 216 Schüler in 22 Kursen an der Sommerschule teil.

Land sucht Freiwillige

Die Suche und Einteilung der Helfer übernimmt das Land. Wer eine Verbindung zu Schule und Lernen hat und sich in der Sommerschule engagieren möchte, kann sich noch bis zum 21. Juni unter https://bm.rlp.de/de/bildung/sommerschule/anmeldung registrieren. Angesprochen sind zum Beispiel Lehrer, Lehramtsstudenten, Referendare, aber auch volljährige Oberstufenschüler. Kenntnisse in Erster Hilfe sind von Vorteil. Das Land zahlt den Helfern eine Aufwandsentschädigung. Die Anzahl der zugeteilten Freiwilligen richtet sich nach der Schülerzahl einer Kommune – in Frankenthal sind voraussichtlich rund 30 Helfer im Einsatz. Für pädagogische oder organisatorische Fragen zum Freiwilligeneinsatz steht das Sommerschul-Team des Ministeriums für Bildung unter 06131 16-5200 oder ferien@bm.rlp.de zur Verfügung. ps

Autor:

Wochenblatt Redaktion aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen