Soroptimist International Club FT
Projekte finanziell unterstützt

Zahlreiche Projekte wurden unterstützt
  • Zahlreiche Projekte wurden unterstützt
  • Foto: Bild von wagnercvilela auf Pixabay
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Auch im Jahr 2022 hat der Soroptimist International Club Frankenthal aus dem Erlös des 12. Frankenthaler Adventskalenders mehrere lokale, nationale und internationale Projekte mit insgesamt 12.000 Euro unterstützt. Der 13. Adventskalender befindet sich bereits in der Vorbereitung. Pandemiebedingt konnte aber leider auch in diesem Jahr keine Feierstunde für die Sponsoren organisiert werden.
Eines der lokalen Projekte ist das Mehrgenerationenhaus, das mit der finanziellen Unterstützung ein Projekt für „Sprachförderung für Mütter mit Kleinkindern“ durchführen konnte. Es gab Migrantinnen die Möglichkeit, die deutsche Sprache zu erlernen, während ihre Kleinkinder von Erzieherinnen betreut wurden. Weitere Förderung erhielt der Verein Tiergehege Frankenthal im Kleinen Wald, denn er macht Erholung und den Kontakt mit Tieren für junge und alte Frankenthaler ortsnah möglich. Junge Mädchen, die aus schwierigen Familienverhältnissen kommen, werden in einer Wohngruppe durch das ZAB auf die Berufsfindung und das Arbeitsleben vorbereitet. Diese Einrichtung unterstützt der Förderverein des Service-Clubs durch den Verkauf des Adventskalenders mit einem größeren Betrag.
Projekte, die außerhalb Frankenthals unterstützt werden, sind unter anderem eine Studentin des Weincampus in Neustadt. Angehenden Winzerinnen müssen ein Auslandspraktikum absolvieren, das für manche ohne die finanzielle Unterstützung des Soroptimist International Club Frankenthal schlecht machbar wäre. Das Diakonische Werk unterhält in Mannheim eine Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution. Die Frauen haben dort die Möglichkeit sich kostenlos ärztlich untersuchen zu lassen und finden Hilfe bei vielerlei Fragen. Den minderjährigen Müttern im Mutter-Kind-Haus Mirjam bei Worms wird eine gemeinsame Sommerfreizeit von Mutter und Kind ermöglicht.
International wird ein mehrjähriges Entwicklungsprojekt in Haiti unterstützt, in dem Studierende der Hochschule Karlsruhe in ihren Semesterferien gemeinsam mit den Einheimischen eine Schule und ein Kinderheim erbauen. Außerdem wurde in Lviv in der Ukraine eine Sonderschule unterstützt. Fast das ganze Geld aus dem 12. Kalender wurde so verteilt und ein kleiner Rest kam in den Katastrophen-Fonds. Für den Soroptimist Club und damit für die Soroptimistinnen beginnt schon jetzt die „heiße Phase“ für den 13. Frankenthaler Adventskalender. Alle Clubmitglieder machen sich auf Sponsorensuche und freuen sich, wenn wieder viele Frankenthaler Geschäftsleute die gute Sache unterstützen und mit einem Gutschein dabei sind. Da es aber auch in diesem Jahr für manche Geschäfte noch nicht so einfach sein wird, werden die Clubmitglieder selbst, wie im vergangenen Jahr Sponsoren sein, damit der 13. Frankenthaler Adventskalender dick mit Gutscheinen und Gewinnmöglichkeiten gefüllt sein wird. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstmals führte die berühmte Kettenbrücke über den Neckar.
6 Bilder

Redaktionsserie im Jubiläumsjahr Teil 1 bis 3
200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Sparkasse Rhein Neckar Nord - So hat alles angefangen (I) Gründungsgeschichte. Am 18. Juli 2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Bis zum genauen Datum sind es noch ein paar Wochen, aber der 200ste Geburtstag wird schon ein wenig vorgefeiert. Mit einer gemeinsamen Serie wollen das Wochenblatt Mannheim und die Sparkasse Rhein Neckar Nord in den folgenden Monaten den Werdegang dieser Institution noch einmal Revue passieren lassen. Angefangen hat alles am 18. Juli...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Schick: Mit dem Porsche Cabriolet zum Autoschalter.
2 Bilder

200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord – 4. Teil
Der bargeldlose Zahlungsverkehr hält Einzug

Mannheim. Die Geschichte der Sparkasse ist auch eine Geschichte des Geldes. Als die Sparkasse vor 200 Jahren gegründet wird, ist ein Rund-um-die-Uhr-Service noch kaum vorstellbar und auch gar nicht notwendig. Bis in die 1860er hinein ist der Geschäftsbetrieb nur an einem Vormittag pro Woche geöffnet. 1863 wird er auf Dienstag und Mittwoch, je von 9 Uhr bis 12 Uhr, ausgeweitet. Es gibt nur einen einzigen „Schalter“. Hier können die Kunden ihre Ersparnisse einzahlen und Geld abheben – das...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf startet um 18:30 Uhr
Startschuss fällt am 22. Juni eine halbe Stunde später

Am Mittwoch, 22. Juni findet der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim endlich wieder live statt. Bisher war geplant, dass der Startschuss für das beliebte Event nach Feierabend um 18 Uhr auf der Theodor-Heuss-Anlage fällt. Um der angespannten Verkehrslage in der Innenstadt um diese Uhrzeit auf Grund zahlreicher Baustellen und Sperrungen entgegen zu wirken, haben sich Veranstalter und Stadt darauf verständigt, den Startschuss des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim eine halbe Stunde nach hinten zu verlegen. Um...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.