1.000 Euro für die Kinder
Mörschliebe spendet an Förderverein

Spendenübergabe an der Grundschule Mörsch: Jörg Stramitzel (rechts) und Olli Herrmann vom Förderverein mit den Spendern der Mörschliebe Beate Bentz, Simone Marino, Carolin Wild und Manuela Kirschke (von links).
  • Spendenübergabe an der Grundschule Mörsch: Jörg Stramitzel (rechts) und Olli Herrmann vom Förderverein mit den Spendern der Mörschliebe Beate Bentz, Simone Marino, Carolin Wild und Manuela Kirschke (von links).
  • Foto: Foto: privat/Team Förderverein/Mörschliebe
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Mörsch. Der Förderverein der Grundschule Mörsch darf sich über eine Spende über 1.000 Euro durch die Mörschliebe, ein ehrenamtliches Projekt von fünf Mörscher Frauen, freuen. Die Mörschliebe wurde vor fünf Jahren von Beate Benz, Simone Marino, Manuela Kirschke, Judyta Henß und Carolin Wild ins Leben gerufen. Für den Weihnachtsmarkt im Vorort wurden seinerzeit weitere Aussteller gesucht. Ihr gemeinsames Ziel ist es, möglichst viel Umsatz mit selbst hergestellten Waren zu erzielen. Die Erlöse aus dem normalerweise vorweihnachtlichen Verkauf von Adventsdekoration, Marmelade, Stofftaschen mit Pfälzer Sprüchen und „Heißem Mörscher“, einem selbst hergestellter Quittenlikör mit weihnachtlicher Gewürznote gehen immer gemeinnützigen Zwecken zu. Durch den Ausfall des Mörscher Weihnachtsmarkts im vergangenen Jahr lief der Verkauf über Smartphone oder die eigene Facebook-Seite. „Es war uns wichtig, dass wir neben den jährlichen Spenden an das Kinderhospiz „Sterntaler“ in Dudenhofen in diesem Jahr auch etwas für die Kinder in unserem eigenen Ort tun und den Förderverein und somit die Grundschule unterstützen“, so Beate Bentz. Jörg Stramitzel, Vorsitzender des Fördervereins, freut sich: „Nach den ausgefallenen Veranstaltungen wie das Schulfest oder der Mörscher Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr, an denen sich der Förderverein immer beteiligt hatte, ist dies eine tolle und willkommene Geste – der Förderverein bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Spende der Mörschliebe.“ „Die Spende soll zweckgebunden eingesetzt werden; wir werden als Förderverein damit die anfallenden Buskosten für den jährlichen Schulausflug der Grundschule im Sommer übernehmen können“, informiert Olli Herrmann. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf startet um 18:30 Uhr
Startschuss fällt am 22. Juni eine halbe Stunde später

Am Mittwoch, 22. Juni findet der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim endlich wieder live statt. Bisher war geplant, dass der Startschuss für das beliebte Event nach Feierabend um 18 Uhr auf der Theodor-Heuss-Anlage fällt. Um der angespannten Verkehrslage in der Innenstadt um diese Uhrzeit auf Grund zahlreicher Baustellen und Sperrungen entgegen zu wirken, haben sich Veranstalter und Stadt darauf verständigt, den Startschuss des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim eine halbe Stunde nach hinten zu verlegen. Um...

LokalesAnzeige
3 Bilder

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Das Rundum-Sorglos-Paket

+++ Kostenlose An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln! +++ Beim BAUHAUS Firmenlauf Mannheim wird per Fuß gelaufen, die An- und Abreise kann allerdings ganz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Mit der Teilnahme haben alle Läufer:innen die Möglichkeit, die Verkehrsmittel des Verkehrsverbund Rhein-Neckar zu nutzen. Die Startnummern berechtigen zur Mitfahrt am Veranstaltungstag bis zum darauffolgenden Tag 3:00 Uhr zur Hin- und Rückfahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstmals führte die berühmte Kettenbrücke über den Neckar.
6 Bilder

Redaktionsserie im Jubiläumsjahr Teil 1 bis 3
200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Sparkasse Rhein Neckar Nord - So hat alles angefangen (I) Gründungsgeschichte. Am 18. Juli 2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Bis zum genauen Datum sind es noch ein paar Wochen, aber der 200ste Geburtstag wird schon ein wenig vorgefeiert. Mit einer gemeinsamen Serie wollen das Wochenblatt Mannheim und die Sparkasse Rhein Neckar Nord in den folgenden Monaten den Werdegang dieser Institution noch einmal Revue passieren lassen. Angefangen hat alles am 18. Juli...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.