Weihnachtlicher Glanz im Rathaus Frankenthal
Kita-Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus

Weihnachtsbaumschmücken der Kita Jean Ganss.
  • Weihnachtsbaumschmücken der Kita Jean Ganss.
  • Foto: Pressestelle FT
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Seit letzter Woche versetzt ein Tannenbaum im Foyer des Rathauses Besucher und Mitarbeiter der Verwaltung in vorweihnachtliche Stimmung. Unterstützung beim Schmücken des Baumes bekam Oberbürgermeister Martin Hebich von Kindern aus der Kindertagesstätte Jean-Ganss-Straße. Diese hatten dafür im Vorfeld nicht nur hölzernen Baumschmuck aus fairem Handel bemalt, sondern auch eine Geschichte zum Thema „Fair Trade“ vorbereitet. Mit einem Weihnachtslied und einem Nikolausgedicht endete der Ausflug ins Rathaus. Zum Dank gab es Schokoladennikoläuse, Lebkuchen und Spekulatius – natürlich ebenfalls aus fairem Handel.

Die Baumschmückaktion fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Auch 2020 soll sie unter Beteiligung einer anderen städtischen Kita fortgesetzt werden.

Fair-Trade-Stadt Frankenthal

Die Stadt Frankenthal (Pfalz) wurde am 8. Februar 2017 erstmals als Fair-Trade-Stadt ausgezeichnet. Im November 2018 wurde Frankenthal für weitere zwei Jahre rezertifiziert. Den Titel vergibt TransFair e.V.

Die Fairtrade-Towns Kampagne bietet der Stadt Frankenthal auch konkrete Handlungsoptionen zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nation (Sustainable Development Goals - SDG´s), die 2015 verabschiedet wurden. Unter dem Motto „global denken, lokal handeln“ leistet die Stadt mit ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag. Frankenthal ist eine von derzeit 560 Fairtrade-Towns in Deutschland

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.