Tauber Boxer weiterhin beim Tierschutz Frankenthal
Findet sich vielleicht eine neue Familie für Hund „Bailey“?

Ebby kommt aus dem Animal Hoarding Fall und sucht ein neues Zuhause.
  • Ebby kommt aus dem Animal Hoarding Fall und sucht ein neues Zuhause.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Unser Foto zeigt die ca 1,5 Jahre alte Wohnungskatze „Ebby“. Ebby stammt auch aus dem großen Animal Hoarding Fall und sucht noch ein tolles Zuhause. „Sie ist eine ganz tolle verschmuste und aufgeschlossene Katze“, berichtet Simone Jurijiw. In der vergangenen Woche hat der Frankenthaler Tierschutzverein zwei Kaninchen aufgenommen und sie Batmann und Robin getauft. „Wir staunten nicht schlecht, als wir durch ein Röntgenbild von Batmann erfuhren, dass er einen alten Bruch am Becken und an der Hinterpfote hat. Wie dies passiert ist, wissen wir nicht. Aber wir sind uns sicher, dass der kleine Kerl, ziemliche Schmerzen gehabt haben muss. Mittlerweile ist das von alleine wieder zusammen gewachsen und er hat kaum Beeinträchtigungen dadurch“, so die Tierschützerin.

Neues Zuhause gefunden

Acht Katzen konnten vergangene Woche vermittelt werden.

Tierbestand

Aktuell betreut der Tierschutz vier Hunde, 15 Katzen, 13 Kaninchen, fünf Meerschweinchen, vier Landschildkröten und zwei Wellensittiche.

Dringend gesucht

Einen großen Wunsch hat der Tierschutzverein in Frankenthal. Endlich ein geeignetes Zuhause für den tauben Boxer Bailey zu finden. „Er hat große Probleme in Begegnungssituation mit Menschen und Hunden. Ist aber wenn er sie kennt, ein ganz toller Kerl, der sich mit Hunden versteht und vom Menschen eine klare und konsequente Führung benötigt. Wir trainieren sehr fleißig mit ihm und sind absolut stolz auf unsere Fortschritte, können sogar abends in Parks mit ihm spazieren gehen. In den richtigen Händen wird unserer besonderer Hund ein toller Hund werden. Wir würden uns von ganzem Herzen wünschen, dass wir diesen Menschen bald finden“, so Simone Jurijiw. gib

Info

Wer sich für eines der zu vermittelnden Tiere interessiert, kann sich mit der Tiernotaufnahmestation, Friedrich-Ebert-Straße 12, Telefon 06233 28485, in Verbindung setzen.
Weitere Informationen gibt es auch unter www.frankenthaler-tierschutzverein.de.

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.