Für Erstklässer - Auf dem Stephan-Cosacchi-Platz in Frankenthal
Aktion "Sicher auf dem Schulweg"

Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich die Aktion großer Beliebtheit.
2Bilder
  • Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich die Aktion großer Beliebtheit.
  • Foto: Gisela Böhmer
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Auch dieses Jahr findet wieder die Aktion "Sicher auf dem Schulweg" statt. Am kommenden Freitag, 16. August 2019, ab 10 Uhr, geht es zum 29. Mail auf dem Stephan-Cosacchi-Platz um das Thema Gefahren auf dem Schulweg. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 10 Uhr durch Oberbürgermeister Martin Hebich. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Stadtverwaltung, die Verkehrswacht Frankenthal e. V. und die Polizeiinspektion Frankenthal.
Die Veranstaltung dient dazu, Erstklässler und deren Erziehungsberechtigte für die Gefahren des Schulweges zu sensibilisieren. Sie will Anstoß geben, mit den Kindern den eigenen Schulweg zu begehen und auf Schwierigkeiten, Risiken oder Erschwernisse hinzuweisen. Die Kinder sollen lernen, dass es oftmals sicherer ist, eine Unterführung, eine Fußgängerampel oder einen Zebrastreifen zu benutzen, auch wenn damit vielleicht ein kleiner Umweg verbunden ist. Ebenso soll darauf hingewirkt werden, dass Schulkinder regelmäßig den gleichen Weg benutzen, damit Überraschungsmomente und unvorhergesehene Situationen möglichst minimiert werden.

Programm der Aktion

Herzstück ist wieder die Eltern-Kind-Rallye, bei der eine vorgegebene Strecke abgelaufen werden muss (Dauer: 20 – 30 Minuten). Vor Beginn der Rallye passieren die Teilnehmer einen von der Firma Heck Verkehrstechnik mit Unterstützung des MTC Bobenheim e.V. aufgebauten „Schilderwald“. Hierbei bekommen die Kinder die einzelnen Verkehrsschilder erklärt, die sie auf ihrer Strecke wiederfinden. Unterwegs sind verschiedene Fragen zu beantworten; Kontrollposten beobachten und bewerten das verkehrssichere Verhalten der Kinder im Straßenverkehr.

Jedes Kind, das an der Rallye teilnimmt, erhält ein kleines Geschenk, wenn es seine ausgefüllten Unterlagen und die Startnummer wieder abgibt. Die 20 besten Rallye-Teilnehmer erhalten wertvolle Sachpreise. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 22. August, ab 16.30 Uhr, im Foyer des Rathauses statt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Begleitprogramm

Die Polizeiinspektion Frankenthal stellt für die Kinder ein Polizeimotorrad, auf dem man sich zum Selbstkostenpreis für 1 Euro fotografieren lassen kann. Verschiedene Geschicklichkeitsspiele und Luftballonfiguren werden außerdem angeboten. Am Stand des DAK-Gesundheit Unternehmen Leben können Kinder auf einem Balance-Board Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn testen und bei einem Gewinnspiel attraktive Preise gewinnen. Der Verein Wing-Tai Kampfkunst Frankenthal/Alzey bietet Informationen zu Wing Tai – Selbstbehauptung für Kinder und kleine Übungen für mehr Selbstsicherheit an.
Um 11.30 Uhr führt die Kinderverkehrsbühne ein 45-minütiges Theaterstück auf dem Platz auf (bei schlechtem Wetter im Konzertsaal der Musikschule).
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Die DLRG-Jugend bietet über den gesamten Veranstaltungszeitraum Essen und Getränke an, außerdem sorgt ein Eiswagen für Abkühlung.

Unterstützer der Aktion

Die Veranstaltung ist nur aufgrund der großzügigen Unterstützung in Form von Geld- oder Sachspenden und Sonderkonditionen verschiedener Firmen und Einzelhändler möglich, denen die Stadt Frankenthal an dieser Stelle herzlich dankt. gib/ps

Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich die Aktion großer Beliebtheit.
Ein buntes Rahmenprogramm wird angeboten.
Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.