Polizei Frankenthal informiert:
Ferngesteuertes Auto führt zu Polizeieinsatz

Frankenthal. Manchmal gibt es auch ganz kuriose Einsätze: Am 9. September 2018, gegen 18.10 Uhr, wurde die Polizei auf das Motocross-Gelände zwischen Frankenthal und Bobenheim-Roxheim gerufen, da es dort zu einem Flächenbrand gekommen sei. Anstelle eines Flächenbrandes fanden die Beamten lediglich eine 35-Jährigen mit einem ferngesteuerten Benzinauto vor, welches durch einen Defekt anfing stark zu rauchen. Kein Einsatz, kein Feuer - einfach ein kleines Fahrzeug. ps/gib

Die Informationen wurden vom Polizeipräsidium Ludwigshafen zur Verfügung gestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen