Eine Tagestour ins Dahner Felsenland
Die Heimat entdecken

Die Burg Fleckenstein ist eine Tagestour wert.
5Bilder
  • Die Burg Fleckenstein ist eine Tagestour wert.
  • Foto: Böhmer
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Frankenthal/Dahner Felsenland. Der Herbst hat noch wundervolle schöne Tage für uns parat. Und wer Corona bedingt nicht in den Urlaub fahren kann, der könnte beispielsweise einen Tagesausflug für die ganze Familie planen. Die Redaktion des Frankenthalers hat es selbst getestet und kann die Region Dahner Felsenland mit Familie nur empfehlen!

Von Gisela Böhmer

Von Frankenthal ist man in rund eineinhalb Stunden ins Dahner Felsenland gefahren. Wer gerne wandert, für den ist der „vier Burgenweg“ zu empfehlen. Dieser Rundwanderweg führt zu den imposanten Ruinen der vier mittelalterlichen Felsenburgen. Vor Ort erhält man Einblicke in eine längst vergangene Zeit und gleichzeitig eindrucksvolle Ausblicke. Von Nothweiler aus kann man die rund 6,5 Kilometer lange Tour machen. Die Burgen Löwenstein, Hohenburg, Wegelnburg und Burg Fleckenstein kann man so erkunden.

Die Burg Fleckenstein ist ein Erlebnis wert. Eine Wendeltreppe führt bis ganz nach oben, das erlaubt einen tollen Blick auf die Region. Im Innern der Burg wird mit Tafeln und Modellen das damalige Leben erläutert. Die Burg Fleckenstein hat viel ihrer damaligen Größe eingebüßt, das sieht man bei den aufgebauten Modellen, die die einstige Größe der Burg zeigen. Aber es ist wirklich imposant zu sehen, die Räume und Gemächer sind aus dem Felsen herausgehauen – da steckte viel Arbeit dahinter.

So sah einst die Burg Fleckenstein aus.
  • So sah einst die Burg Fleckenstein aus.
  • Foto: Böhmer
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Mit Kleinkind unterwegs? Auch kein Problem

In Gimbelhof ist ein schöner Spielplatz für die Kleinen. Für die Kinder wird aber auch bei der Wanderung viel geboten. So gibt es unterschiedliche Touren, wo Kinder Rätsel lösen müssen und so die Geschichte mit viel Spaß erleben können.
Für den Pfälzer ist die Elwetritsche keine Unbekannte. Und wer die wichtigsten Stationen im Elwetritscheleben erkunden will, der sollte bei Dahn den Elwetritscheweg besuchen. Mitten im Wald wird die Elwetritsche lebendig.

Anstrengend, aber ein wirkliches Erlebnis ist der Barfußpfad in Ludwigswinkel. Dieser ist mit 1,6 Kilometer schon lang, aber nicht zu lang für Kinder. Auf dem Barfußpfad dürfen große und kleine Füße fühlen, spüren, tasten – ob Waldboden, Holz, Sumpf, Steine oder Sand. Das macht allen Spaß.
Wer eine Tagestour macht, der kann in eine andere Welt entfliehen und so eine Auszeit vom Alltag nehmen. Dabei kann man die wunderschöne Pfalz genießen und – wer sich mit Rucksack oder Picknick-Korb auf die Tour begibt – muss sich keine Sorgen vor einer Ansteckung mit Corona machen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.dahner-felsenland.de

Autor:

Stadtmagazin Frankenthaler aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft
Zweites 50.000 Euro Sparkassen-Hilfspaket geht an Vereine der Region

50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt beworben. Insgesamt in die Bewerbung eingeflossen sind 344 Vereine, darunter auch die...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen