Forst ändert die Benutzungsentgelte für die Turn- und Schwimmhalle
Weitere Ermäßigungen

Forst. In der jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat den Entgeltkatalog für die Benutzung der Turn- und Schwimmhalle bei der Lußhardt-Gemeinschaftsschule mit Grundschule dahingehend ergänzt, dass auch Empfänger von Arbeitslosengeld II der Arbeitsagentur sowie Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz der Gemeinschaftsunterkunft bei der Benutzung der Einrichtung in den Genuss einer ermäßigten Jahresgebühr von zehn Euro kommen können.
Die Verwaltung hat darüber hinaus vorgeschlagen, auch Familien mit dem Landesfamilienpass künftig eine Ermäßigung anzubieten. In diesem Zusammenhang hat das Ratsgremium darauf hingewiesen, dass in der örtlichen Schwimmhalle regelmäßig ein Badetag stattfindet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen