ULi-Sprechstunde vor Ort in Oberweier
Thomas Fedrow: „Oberweier bedarf der besonderen Hilfe für die Nahversorgung und die Kinderbetreuung!“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die ULi vertraulich und diskret behandelt“, so das Selbstverständnis des jungen Bürgervereines. Am letzten Freitag war ULi in Oberweier zu Gast. Thomas Fedrow, Vorsitzender der ULi, und ULi-Akteuer Christoph Böhm konnten sich vor dem neuen Dorfladen der Familie Hasenhündl aufstellen und bestellten prompt „etwas Süßes“ im Laden. Die beiden ULi-Aktivisten konnten Gespräche führen. Die Themen drehten sich stark um den Erhalt des neuen Dorfladens wie auch der Schaffung von Krippen- und Kindergartenplätze. ULi bekam zu hören, dass manche Eltern ihre Kinder auf der städtischen Warteliste hätten. Der neue Baugebiet Gässeläcker wurde einerseits positiv gesehen, andererseits sprach man von verschiedenen Belastungen durch mehr Durchgangsverkehr. Alle Anliegen nahm ULi auf und versprach sich um alles zu kümmern. „Kommen auch Sie auf ULi zu, denn wir sind Ihr Kümmerer in der Stadt und allen Ortsteilen!“ Die nächste „ULi-Sprechstunde vor Ort“ findet am Freitag, 22. Juni von 14 bis 15 Uhr vor dem Nettomarkt in Spessart statt.
Ihre ULi Ettlingen
info@ULi-ettlingen.de - www.ULi-ettlingen.de

Foto: Thomas Fedrow, ULi-Chef, und ULi-Akteur Christoph Böhm in Oberweier

Autor:

Thomas Fedrow aus Ettlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen