Einbruch in Mehlingen
Hausbewohner mit Schusswaffe bedroht

Symbolfoto

Mehlingen. Die Polizei fahndet aktuell im Bereich Mehlingen und Umgebung nach mindestens zwei bewaffneten Männern. Die Täter wurden am Vormittag bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Abtstraße von einem Bewohner überrascht. Der Hausbewohner sei dabei von einem der Männer mit einer Schusswaffe bedroht worden. Zur Schussabgabe ist es nicht gekommen. Die Einbrecher flüchteten zu Fuß und mit einem dunkelgrauen Pkw mit Berliner Kennzeichen. 

Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, erbeuteten die Täter bei dem Einbruch eine Schreckschusswaffe. Mit dieser bedrohten sie den Hausbewohner. Ob die Männer noch andere Waffen mitführen, ist nicht geklärt. Aktuell fahndet die Polizei nach den Tätern. Sie sollen etwa 25 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß sein. Zeugen geben an, dass sie südländisch aussehen. Ein Mann sei mit einer schwarzen Bomberjacke bekleidet gewesen, er trägt einen Bart. Der andere Mann sei mit einem langen Mantel bekleidet gewesen.

Einsatzkräfte der Polizei, ein Polizeihubschrauber und Polizeidiensthunde fahndeten nach den Einbrechern. Aus der Bevölkerung gingen während der polizeilichen Fahndung zahlreiche Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge ein. Die Beamten gehen den Hinweisen nach, dabei wurden auch Personen und Fahrzeuge kontrolliert. Konkrete Verdachtsmomente haben sich bislang nicht ergeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.(Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.