Fasnachtstermine beim ASV Waldleiningen
Spaß und gute Laune bei der Hitparadennacht

Der Elferrat bestehend aus zehn Frauen und dem Sitzungspräsidenten Jürgen Feth  Foto: PS
  • Der Elferrat bestehend aus zehn Frauen und dem Sitzungspräsidenten Jürgen Feth Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Waldleiningen. Unter dem Motto „Die große Hitparadennacht beim ASV uff de Fasnacht“ steigt am Samstag, 2. März, ab 19.11 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Waldleiningen die große Party des ASV. Wie schon in den vergangenen Jahren wird der Verein von seinen Freunden aus nah und fern unterstützt, wie den „Trauerschnallen“ aus Neuhemsbach, Almut Seifts vom VMC und den Garden des Karnevalverein 1838 e.V. Kaiserslautern. Darüber hinaus werden auch die Eigengewächse des ASV kommen, um den Gästen einen unvergesslichen Abend zu bereiten: das Männerballett mit seinen beiden Vorsitzenden Rainer Decker und Jan Bodlien sowie das „Modern Talking Duo“ und viele mehr. Erwartet wird natürlich auch die gebürtige Waldleiningerin, Prinzessin Carolin I. des Karnevalverein 1838 e. V. Kaiserslautern mit ihrem Gatten Pfalzgraf Johann Casimir IV. Und selbstverständlich ist auch der Elferrat mit dabei, bestehend aus zehn Frauen und dem Sitzungspräsidenten Jürgen Feth.

Karten können unter der Telefonnummer 0173 3225856 oder per E-Mail an info@asv-waldleiningen.de vorbestellt werden, sind aber auch an der Abendkasse erhältlich. Am Rosenmontag, 4. März, beginnt um 15.11 Uhr für alle kleinen Indianer, Cowboys und Fasnachter der Kinderfasching des ASV. Hier ist der Eintritt kostenlos. Und am Aschermittwoch folgt dann das Heringsessen zusammen mit dem Förderverein Waldleiningen. Beginn ist um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen