Alle drei Starter holen Pokale
ERP Jugendcup des TC Kibo

Fabian Klausing, Wendelin Wiessler und Niklas Bley

Eisenberg. Der Kreisjugendmeister der U8 Wendelin Wiessler vom TC Eisenberg wollte es diesmal bei der U9 wissen; in vier Matches in einem starken achter Feld schaffte er es ins Finale. Ein hochkarätiges, hart umkämpftes Finale begeisterte die Zuschauer, aber leider verließ Fortuna im ChampionsTieBreak unseren Kreisjugendmeister und Wendelin musste sich ganz knapp nach zwei Sätzen und 9:11 im entscheidenden CampionsTieBreak mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Der zehnjährige Fabian Klausing vom TC Eisenberg (Vizekreisjugendmeister) startete altersgemäss in der U10 und steigerte sich in den vier Vorrundenspielen von Spiel und Spiel. Schließlich mobilisierte er seine Kraft und seinen Kampfesgeist und wurde im Finale für seine Mühe auch mit dem Siegerpokal belohnt. Der zwölfjährige Niklas Bley erreichte in einem starken Feld (fünf Teilnehmer, unter anderem, mit dem amtierenden Pfalzmeister der U10) mit Konzentration und Siegeswillen ebenfalls das Finale. Hier holte er sich verdient dann den Pokal für den zweiten Platz.
Die Jugendwartinnen des TC Eisenberg Belinda Klausing und Nicole Stöcklin zusammen mit den Trainern Serdar Eligül, Andre Wunsch, David Brack und Lisa Dörr zeigen sich rundum zufrieden mit der Leistung der Eisenberger Tennisjugend. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen