AOK-Treff FußballGirls beim VfB Grötzingen
Mädchenfußball in und um Karlsruhe weiter etablieren

AOK-Treff FußballGirls VfB Grötzingen
  • AOK-Treff FußballGirls VfB Grötzingen
  • Foto: bfv
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe-Grötzingen. Ab sofort können alle interessierten Mädchen donnerstags von 17-18.30 Uhr beim VfB Grötzingen Fußball spielen entdecken. Den AOK-Treff FußballGirls eröffnete der VfB in Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg und dem Badischen Fußballverband am vergangenen Donnerstag.

Pünktlich zur Eröffnung der Frauen Fußball WM in Frankreich ertönte auch beim VfB Grötzingen der Anpfiff für Frauenpower. „Wir wollen Frauen- und Mädchenfußball in unserem Verein etablieren!“, gab Holger Volz vom VfB Grötzingen als Ziel aus. Daniela Quintana, Vorsitzende des bfv-Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball erläuterte, dass sich genau dafür die AOK-Treffs FußballGirls bewährt hätten: „Wir geben den Mädchen die Gelegenheit Fußball unverbindlich kennen und dann im besten Fall lieben zu lernen. Aus vielen dieser Treffs haben sich Mannschaften für den Spielbetrieb gebildet.“ Darauf hofft auch Ortsvorsteherin Karen Eßrich, die sich die offizielle Eröffnung des Treffs nicht entgehen ließ: „Ich finde es klasse, dass der VfB Grötzingen das Angebot der AOK Baden-Württemberg nutzt. Es wäre toll, wenn es hier bald eine Mädchenmannschaft gibt.“

Getreu dem Motto „gesund und nah“ ist es das Ziel der AOK Baden-Württemberg Kinder durch wohnortnahe Angebote wie die AOK-Treffs FußballGirls früh in Bewegung zu bringen. Neben dem gesundheitlichen Aspekt sei es aber auch das soziale Gefüge und die positiven Erlebnisse mit den Freundinnen, die das Vereinslegen ausmachen, betonte Gabi Klisch von der AOK-Bezirksdirektion Mittlerer Oberrhein.

Die ersten positiven Erlebnisse folgten dann auch gleich beim ersten Training. Die beiden VfB-Trainerinnen Chiara di Risio und Malina Jäck erhielten dabei kompetente Unterstützung von bfv-Trainer Sebastian Karle und keiner Geringeren als U15-Nationalspielerin Vanessa Diehm.

Ab sofort finden die Trainings immer donnerstags von 17 Uhr bis 18.30 Uhr beim VfB Grötzingen statt. Alle Mädchen sind herzlich eingeladen, es sind keine Vorkenntnisse und keine Vereinsmitgliedschaft nötig.

Seit 2008 eröffnen die AOK und die Fußballverbände in Baden-Württemberg die AOK-Treffs FußballGirls. Alle Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren sind eingeladen, sich einmal pro Woche ohne Verpflichtung zum Kicken zu treffen. Seit Herbst 2013 werden Treffs auch an weiterführenden Schulen als Mädchenfußball-AGs eingerichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen